Thema: Adrenalin-Injektion

Adrenalinpen

Adrenalinpen

Foto: Foto: picture alliance / AP Photo


Schnelle Hilfe im Notfall

Mit der Novellierung der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO), die am 12. Juni 2012 in Kraft trat, wurde neben zahlreichen maßgeblichen Veränderungen auch die Verpflichtung der Apotheke zur ... » Weiterlesen

Emerade: Altes Problem mit neuer Ursache

Mit dem gestrigen umfassenden Chargenrückruf des Adrenalin-Pens Emerade war schon angekündigt worden, dass Allergiker weiterhin mit Problemen bei der Anwendung ihrer Emerade-Pens rechnen müssen. ... » Weiterlesen

Wieder Probleme beim Adrenalin-Pen Emerade

Bei dem Notfallmedikament Emerade kommt es in sehr seltenen Fällen zu einer Blockade beim Entleeren des Pens. Das teilte die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) im Juni 2018 ... » Weiterlesen

Innerhalb Europas Wege suchen und finden

eda | Ein „Sommerloch“-Thema sind sie definitiv nicht: Die Arzneimittel-Lieferengpässe werden seit Monaten in den Medien thematisiert – sowohl in den Lokalzeitungen als auch überregional. ... » Weiterlesen

Jedes dritte Arzneimittel erfordert Beratung der Apotheke

Bei der Anwendung von Arzneimitteln kann vieles schief gehen: Da werden Retardtabletten geteilt, Inhalatoren falsch angewendet, Hormon- oder Schmerzpflaster nicht ordnungsgemäß geklebt oder es ... » Weiterlesen

Adrenalin-Pens: Jext-Hersteller könnte nur temporäre Lieferengpässe auffangen

Pfizer, Lohnhersteller des Adrenalin-Pens Fastjekt, geht derzeit von einer schwankenden Verfügbarkeit des Notfallmedikaments für Allergiker in den kommenden Monaten aus. Aus der Vergangenheit sind ... » Weiterlesen

Versorgungsmängel: Bei Grippeimpfstoffen offiziell beendet, Oxytocin-Lage entspannt sich

Die Grippesaison ist vorbei, der Versorgungsmangel auch – und das ganz offiziell seit zwei Tagen. Er war im November aufgrund der Liefer- und Verteilungsschwierigkeiten ausgerufen worden. Auch beim ... » Weiterlesen

Überraschend stabil

Lieferengpässe haben die Debatte über eine mögliche Ausweitung der Laufzeiten von Arzneimitteln angestoßen. Am Institut für Pharmazie in Würzburg wurden zahlreiche Ampullen und Reinsubstanzen ... » Weiterlesen

Adrenalin-Pens sind nichts fürs Auto

Schnee und Eis haben derzeit viele Regionen fest im Griff. So manch einer entflieht da gerne in wärmere Gefilde. Bei Allergikern immer im Gepäck: Adrenalin-Autoinjektoren. Doch im Handschuhfach des ... » Weiterlesen

Impfen in der Apotheke: Erfahrungen aus der Schweiz

Impfen in der Apotheke – ja oder nein? Der Bundesgesundheitsminister kann es sich vorstellen, die Apothekerschaft ist bei dieser Frage gespalten, die Ärzte sind dagegen und drohen mit dem ... » Weiterlesen

Vom Abholfach über TCM-Granulate bis zur Zytostatikaherstellung

Vom 16. bis 19. September fand in ­Osnabrück die 66. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Pharmazieräte Deutschlands APD statt. Um eine einheitliche und praxisgerechte Umsetzung der ... » Weiterlesen

Keine Vermischung von Botendienst und Versandhandel!

Wo darf eine Apotheke Abholfächer bereithalten? Wie lassen sich Versandhandel und Botendienst sauber voneinander abgrenzen? Und was hat eine Apotheke zu beachten, wenn sie eine andere Firma mit der ... » Weiterlesen

Sachverständige: Ärzte sollen in Notdiensten dispensieren dürfen

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen hat am gestrigen Mittwoch sein diesjähriges Gutachten in einem Symposium der Öffentlichkeit vorgestellt. An einigen ... » Weiterlesen

Können Apotheker ihren Versorgungsauftrag überhaupt noch erfüllen?

Adrenalin-Pens fehlen, Ibuprofen ebenfalls. Und auch an Bayers Aspirin mangelt es – und zwar bei Complex und i.v. „Es reicht hinten und vorne nicht", erklärt Kammerpräsidentin Magdalene Linz im... » Weiterlesen

Fastjekt-Laufzeit verlängert

In den USA wurde vor dem Hintergrund anhaltender Lieferengpässe die Laufzeit von Mylans Adrenalin-Injektors Epipen verlängert. Nun wird beim deutschen Pendant Fastjekt nachgezogen. Wie ... » Weiterlesen

Adrenalin-Pens nach dem Verfalldatum: Wie viel Wirkstoff ist noch drin?

Halten Adrenalin-Injektoren wirklich nur so lange wie aufgedruckt? Insbesondere vor dem Hintergrund des anhaltenden Engpasses stellen sich diese Frage derzeit so manche. Wissenschaftler aus ... » Weiterlesen

FDA verlängert Laufzeit der Adrenalin-Injektoren

Nicht nur in Deutschland sind Adrenalin-Injektoren Mangelware. Die Probleme mit Zulieferern des Marktführers Mylan, dessen Tochter Meda in Deutschland die Zulassung für Fastjekt® hat, führen auch ... » Weiterlesen

Adrenalin-Pens richtig anwenden

Emerade®, Fastjekt® und Jext® sind nicht lieferbar, das ist bekannt. Defizite gibt es laut Ärzteblatt jedoch auch bei der korrekten Anwendung der Adrenalin-Notfall-Pens. Welche Beratung sollten... » Weiterlesen

Rund um die Uhr

Wenn ein Patient mit einem Rezept die öffentliche Apotheke vor Ort aufsucht, möchte er in der Regel sofort versorgt werden. Vor allem bei dringenden Arzneimitteln wie Antibiotika oder starken ... » Weiterlesen