Gesellschafterversammlung

Apothekenkooperation „Gesund ist bunt“ wirtschaftlich stabil

München - 11.05.2022, 10:45 Uhr

Gesund ist bunt kann sich über „ein gutes Ergebnis“ für das Geschäftsjahr 2021 freuen. (c / GIB-Logo/Screenshot: gesundistbunt.de / DAZ)

Gesund ist bunt kann sich über „ein gutes Ergebnis“ für das Geschäftsjahr 2021 freuen. (c / GIB-Logo/Screenshot: gesundistbunt.de / DAZ)


Die seit 1994 existierende Apothekenkooperation Gesund ist bunt steht wirtschaftlich auf soliden Beinen. Geschäftsführung und Aufsichtsrat berichteten auf der diesjährigen Gesellschafterversammlung über „ein gutes Ergebnis“ im Geschäftsjahr 2021. 

Rund 300 unabhängige Apotheken stehen hinter Gesund ist bunt (GIB), einer Marke der Bielefelder Parmapharm Marktförderungs GmbH & Co. KG, an der wiederum ausschließlich GIB-Apotheker und Apothekerinnen als Gesellschafter beteiligt sind.

Die erfuhren auf der jüngsten digitalen Gesellschafter-Versammlung am 6. Mai 2022, dass die Kooperation auch im zweiten Pandemie-Jahr „sehr solide“ aufgestellt ist. 

Wie GIB in einer Presseinformation mitteilte, berichteten Geschäftsführung und Aufsichtsrat über „ein gutes Ergebnis“ für das Geschäftsjahr 2021. Die wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen lägen allesamt auf dem Niveau des ersten Pandemie-Jahres. Vor dem Hintergrund der stabilen Entwicklungslage sei das Management „sehr optimistisch für die nächsten Berichtsperioden.“ Konkrete Zahlen teilte GIB nicht mit.

Die Geschäftsführer Frank Stuhldreier und Thomas Worch sowie Aufsichtsratsvorsitzender Florian Picha erläuterten den Angaben zufolge die Rolle und Unterstützung von Parmapharm als „Brückenbauer“ für die GIB-Apotheken und deren Industriepartner im Spannungsfeld zwischen analogen und digitalen Angeboten. Gesund ist bunt sehe sich selbstbewusst als „die digitale Apothekenkooperation“ und stütze sich dabei insbesondere auf die „GIB-SocialMediaFactory“, die es den Apotheken ermögliche, Inhalte schnell und präzise in Social-Media-Kanälen zu platzieren.

Die Leistungen der Kooperation für die GIB-Apotheken reichen vom Einkauf über Marketingaktivitäten, Marktförderung und Sortimentsstrategien bis zu Schulungen, Netzwerk-Austausch und Services wie Rechtsberatung oder Datenmanagement.

Gesund ist bunt ...

... ist laut eigener Aussage eine starke und selbst bestimmte Apotheken-Kooperation, die seit 1994 mit kompetenten und engagierten Mitarbeiter:innen innovative Konzepte und Lösungen für rund 300 unabhängige Apotheken in Deutschland anbietet. 

Hinter der Marke Gesund ist bunt steht die Parmapharm Marktförderungs GmbH & Co. KG, an der ausschließlich die GIB-Apotheker:innen als Gesellschafter beteiligt sind.


Thorsten Schüller, Autor DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.