Jetzt noch Tickets sichern

Was erwartet Sie bei der INTERPHARM online?

Stuttgart - 08.03.2022, 15:15 Uhr

(Bild: DAV)

(Bild: DAV)


Auch 2022 wird die INTERPHARM zu Ihnen nach Hause kommen. Im Rahmen mehrerer Online-Fortbildungsveranstaltungen können Sie sich wieder in den Pharmazeutischen eKongress, den ApothekenRechtTag, die FUTUREPHARM oder – ganz neu – in Heimversorgung KOMPAKT einschalten. Auch der PTAheute-eKongress ist wieder mit von der Partie. Was die Interpharm alles genau bietet, darüber sprachen wir mit Claudia Neul, PTAheute-­Redakteurin und Organisatorin des ­Online-Kongresses des Deutschen Apotheker Verlags. 

DAZ: Aller guten Dinge sind bekanntlich drei: Die INTERPHARM wird auch 2022 als Online-Kongress stattfinden. Welche positiven Erfahrungen haben Sie in den letzten beiden Jahren mit diesem Format gemacht?

Neul: Wir alle haben zahlreiche positive Erfahrungen auf ganz verschiedenen Ebenen gemacht. Zu Beginn hat mich die Leistung aller Beteiligten sehr beeindruckt. Obwohl es Neuland und sehr viel Arbeit war, hat sich ein faszinierendes Engagement und Potenzial gezeigt. In sehr kurzer Zeit wurde ein neues Format aus dem Nichts erschaffen. Auch die Referierenden waren sofort bereit, etwas Neues auszuprobieren, sich auch ohne Erfahrung vor eine Kamera zu stellen und den Vortrag für einen fast leeren Raum zu halten. Den vielen positiven Rückmeldungen zufolge hat die Interpharm online auch bei den Zuschauern und Zuschauerinnen richtig ins Schwarze getroffen. Am meisten freut es mich, dass die Qualität und das hohe fach­liche Niveau der Präsenz-Interpharm eins zu eins in die digitale Veranstaltung mitgenommen werden konnte.

Die Interpharm online wird 2022 federführend von PTAheute-Redakteurin Dr. Claudia Neul organisiert.

Gibt es auch etwas, das Sie bei der INTERPHARM online vermissen?

Ganz klar den persönlichen Kontakt und Austausch zwischen den Teilnehmenden, den Referierenden und uns, den Redaktionsmitgliedern. Während der Live-Vorträge können zwar im Chat Fragen an die Referenten gestellt werden, aber ein wirkliches Gespräch ersetzt das natürlich nicht. Auch den Austausch, den die phar­mazeutische Messe bei der Präsenz-­INTERPHARM normalerweise bietet, können wir digital leider nicht ersetzen. Daher freue ich mich umso mehr auf eine – hoffentlich bald wieder stattfindende – Präsenzveranstaltung.

Diesmal wird es auch einige Neuerungen geben.

Zusätzlich zu den bereits bekannten Online-Formaten ApothekenRechtTag online, Pharmazeutischer eKongress und PTAheute-eKongress haben wir zwei weitere Online-Ver­anstaltungen geschaffen: die FUTUREPHARM und die Heimversorgung KOMPAKT.

Jetzt noch Tickets sichern!

Die INTERPHARM online 2022 findet vom 11. März bis 1. April live auf interpharm.de statt.

Am 11. März geht es los mit der FUTUREPHARM. 

Gemeinsam diskutieren und beantworten wir die drängenden Fragen der Zeit:

  • Brauchen Apotheken Plattformen, um zukunftsfähig zu sein?
  • Wie groß ist die Gefahr durch Cyberangriffe und wie kann ich mich schützen?
  • Kann eine Apotheke nachhaltig sein?
  • Lohnen sich pharmazeutische Dienstleistungen noch und was zeichnet die Apotheker:innen von morgen aus?

Seien Sie beim spannenden Tagesprogramm dabei und starten Sie mit uns die Zukunft!

Jetzt Tickets sichern

Was erwartet die Zuschauer und Zuschauerinnen denn bei der FUTUREPHARM?

Die Digitalisierung ist in vollem Gange und macht auch vor den Apotheken nicht halt. Stichworte sind hier das E-Rezept, Plattformen und Cyberangriffe, aber auch Nachhaltigkeit und pharmazeutische Dienstleistungen. Die Apothekerschaft steht vor ganz neuen Herausforderungen. Wir haben jetzt die Chance, unsere Zukunft aktiv mitzugestalten. Umso wichtiger ist es, sich jetzt mit den aktuell drängenden Fragen zu befassen und sich darüber auszutauschen. Die FUTUREPHARM bietet hierfür den perfekten Rahmen.

Auch mit Heimversorgung KOMPAKT beschreitet die INTERPHARM ein neues Feld. An welche Zielgruppe richtet sich dieser Tag?

Der Fortbildungstag Heimversorgung KOMPAKT richtet sich gleichermaßen an alle, die in die Heimversorgung starten möchten und an die, die schon in diesem Tätigkeitsfeld aktiv sind. Die deutsche Bevölkerung wird immer älter, daher kommt der Arzneimittelversorgung der Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeeinrichtungen eine immer größere Bedeutung zu. Routinierte Experten geben hier einen kompletten Überblick. Vielseitige Dienstleistungen wie das Verblistern oder die Medikationsanalyse sowie rechtliche und betriebswirtschaftliche Aspekte werden an­gesprochen.

Mehr zum Thema

Mit welchen aktuellen Themen beschäftigt sich der ApothekenRecht- Tag online?

Auch in diesem Jahr widmen sich beim ApothekenRechtTag online wieder hochkarätige Referierende einer Vielfalt an rechtlichen Themen. Los geht es mit einem Ausflug in die Politik und der Frage, was die Ampel-Koalition für Apotheken plant. Weiter- hin werden Grenzen und Zulässigkeiten von Vertriebsplattformen für Apo- theken, das Wettbewerbsrecht in der Pandemie, Richtlinien für Apotheker als Großhändler, der Skonti-Streit und der Nutzen einer Telepharmazieverordnung beleuchtet. Der ApothekenRechtTag online richtet sich gleicher- maßen an Juristinnen und Juristen sowie Pharmazeutinnen und Pharmazeuten. Neu ist, dass dieses Mal für beide Berufsgruppen Fortbildungs- punkte beantragt sind.

Worauf dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Pharmazeutischen eKongress freuen?

Der Pharmazeutische eKongress fokussiert sich in diesem Jahr auf die drei Schwerpunktthemen Schilddrüse, Mikrobiom und Schlaf. Gestartet wird mit einem kompakten Überblick über die vielfältigen Funktionen der Schilddrüse, gefolgt von Therapiestrategien bei einer Hypothyreose. Weiter geht es mit den Fragen „Was wissen wir über die Bakterien in uns?“ und „Wie wirkt sich das Mikrobiom auf die Psyche und Psychopharmaka auf das Mikrobiom aus?“. Der Themenschwerpunkt Schlaf widmet sich zunächst der Diagnostik und Therapie des obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms und anschließend einem aktuellen Trend – dem Hormon Melatonin. Den Abschluss bildet der Festvortrag zum Thema Resilienz von Dr. Christina Berndt von der „Süddeutschen Zeitung“.

Ist der PTAheute-eKongress auch wieder mit von der Partie?

Ja natürlich. Diesmal liegt der Fokus auf den besonders beratungs- intensiven Patientengruppen: Säug- linge, Diabetiker und Senioren. Unsere Referenten liefern zunächst essenzielles Praxiswissen zum Stillersatz und zur Anwendung von Arzneimitteln bei Säuglingen. Weiter geht es mit wichtigen Infos zu oralen Anti- diabetika, Insulinpens und -pumpen sowie zu den Notfallsituationen Hypo- und Hyperglykämie. Den Abschluss bilden zwei Vorträge über die kompetente Beratung von Senioren. Auch dieses Jahr sorgen wir mit Yoga-Übungen wieder für eine abwechslungsreiche Pause.

Wie und wo meldet man sich zur INTERPHARM online 2022 an?

Um an den Veranstaltungen teilzunehmen, muss man sich zunächst einmalig und kostenfrei auf Interpharm.de registrieren und das passende Ticket erwerben. Die dabei verwendeten Daten benötigt man später noch einmal, um an der Live-Veranstaltung teilzunehmen.

Vielen Dank für das Gespräch. 

Pharmazeutische Fortbildung auf höchstem Niveau

Während der INTERPHARM online 2022 präsentieren hochkarätige Referenten spannende Themen aus Wissenschaft und Praxis. Die Präsentationen werden zum Download für die Teilnehmenden bereitstehen. Wer nicht live dabei sein kann, kann die Veranstaltungen noch bis zum 2. Mai 2022 als Video ansehen. Mit Ausnahme der FUTUREPHARM sind alle Veranstaltungen bei der BAK akkreditiert, das heißt, auch in diesem Jahr können die Teilnehmenden wieder fleißig Fortbildungspunkte sammeln. Es lohnt sich also auf jeden Fall, mit dabei zu sein. Alle wichtigen Informationen zur INTERPHARM online und zu unseren Partnern findet man auch online unter www.interpharm.de.


Dr. Armin Edalat, Apotheker, Chefredakteur DAZ
redaktion@deutsche-apotheker-zeitung.de


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Im März starten die Online-Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen der Interpharm 2022

Aller guten Dinge sind drei!

INTERPHARM online 2022 (Bildergalerie)

Das war der pharmazeutische eKongress

INTERPHARM online 2022 (Bildergalerie)

Das war der ApothekenRechtTag online

INTERPHARM online 2022 (Bildergalerie)

Das war die Heimversorgung KOMPAKT

Save the Date: 6. bis 8. Mai

Interpharm 2021 – wieder online!

INTERPHARM online 2022 (Bildergalerie)

Das war die FUTUREPHARM

Vom 5. bis 8. Mai digital fortbilden und Punkte sammeln

Die Interpharm online steht vor der Tür

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.