Welches Zertifikat?

Geimpft-genesen vs. genesen-geimpft: Auf die Reihenfolge kommt es an

Stuttgart - 15.02.2022, 13:45 Uhr

Wer erst genesen und dann geimpft ist, erhält ein COVID-19-Impfzertifikat für Genesene. (c / Foto: Schelbert) 

Wer erst genesen und dann geimpft ist, erhält ein COVID-19-Impfzertifikat für Genesene. (c / Foto: Schelbert) 


Macht es einen Unterschied, ob man zuerst gegen SARS-CoV-2 geimpft und dann erkrankt ist oder umgekehrt? Zumindest was die Ausstellung der COVID-19-Zertifikate in der Apotheke angeht, tut es das. Hier noch einmal ein Überblick, welches Zertifikat wann auszustellen ist.

Je länger die Corona-Pandemie dauert, desto mehr mögliche Kombinationen aus verschiedenen Impfstoffen kommen vor. Aber es gibt eben auch immer mehr Patient:innen, die neben ihren Impfungen zusätzlich genesen sind. Bei der Ausstellung der Impfzertifikate ist es wichtig, zu welchem Zeitpunkt die Infektion erfolgte, also vor der ersten Impfung oder danach. Die ABDA hat in einer Infografik dargestellt, wann welches Zertifikat ausgestellt werden muss. 

Entscheidend ist das erste Ereignis

Dabei wird nochmals deutlich: Für das Impfzertifikat ist das erste Ereignis ausschlaggebend. Davon hängt ab, welche Nummerierung das Impfzertifikat hat oder ob ein Genesenenimpfzertifikat infrage kommt. 

Erst Impfung, dann Genesung:

1. Impfung mit mRNA-Impfstoff oder Vaxzevria:

  • Erstellt wird ein COVID-19-Impfzertifikat mit der Nummerierung 1/2 für die erste Impfung und dann 2/2, 3/3  etc. für alle weiteren.
  • Kommt es nach der ersten Impfung zu einer Infektion mit SARS-CoV-2 kann zusätzlich ein Genesenenzertifikat ausgestellt werden, und zwar unabhängig davon, ob und mit welchem zeitlichen Abstand eine Genesung zwischen Erst- und Zweitimpfung und/oder zwischen Zweit- und Drittimpfung stattfand. Es gilt 180 Tage.
  • Die Nummerierung der COVID-19-Impfzertifikate über die Folgeimpfungen richtet sich immer nach der bei Erstimpfung verabreichten Vakzine und läuft unabhängig vom Genesenenzertifikat.
  • Wer eine Impfung erhalten hat und danach eine Infektion durchmacht, gilt in Deutschland als vollständig geimpft. Gemäß den Vorgaben des PEI gilt hier nämlich ein Ausnahmetatbestand. Diese Personen dürfen jedoch kein COVID-19-Impfzertifikat für Genesene erhalten. Dem stehen laut ABDA EU-Vorgaben im Weg.

1. Impfung mit Janssen:

  • Erstellt wird ein COVID-19-Impfzertifikat mit der Nummerierung 1/1 für die erste Impfung und dann 2/1, 3/1 etc. für alle weiteren.
  • Die Nummerierung der COVID-19-Impfzertifikate über die Folgeimpfungen richtet sich immer nach der bei Erstimpfung verabreichten Vakzine.
  • Erkranken mit Janssen Geimpfte nach der ersten Impfung, gelten bezüglich der Genesenenzertifikate die gleichen Regeln wie bei den anderen Impfstoffen.

Erst Genesung, dann Impfung:

  • Wenn der Zeitpunkt der Genesung zeitlich vor der Erstimpfung liegt, dann wird ein COVID-19-Impfzertifikat für Genesene ausgestellt („Genesenenschieber“). Der zeitliche Abstand zwischen Genesung und Erstimpfung spielt dabei keine Rolle. Und auch, welcher Impfstoff verabreicht wird, ist irrelevant. Die erste Impfung wird mit 1/1 nummeriert, weiter geht es dann mit 2/1, 3/1 etc..
  • Kommt es zu weiteren Infektionen, können zusätzlich Genesenenzertifikate ausgestellt werden.

Julia Borsch, Apothekerin, Chefredakteurin DAZ.online
jborsch@daz.online


Diesen Artikel teilen:


18 Kommentare

Geimpft und genesen

von Selina am 12.03.2022 um 8:17 Uhr

Ich hab mich am 11.11 das erste mal impfen lassen, zwei Wochen später bin ich an Corona erkrankt und bin genesen. Jetzt ist aber mein Genesezertifkat abgelaufen weil es nur noch 90 Tage sind anstatt 180.
Bin ich den jetzt „vollständig“ geimpft und woher bekomme ich ein Zertifikat?
Apotheke, Gesundheitsamt, Hotline und Ärzte sagen mir was anderes. Ich bin total aufgeschmissen vielleicht könnt ihr mir helfen.
Lg

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Impfstatus

von Ulla am 10.03.2022 um 11:42 Uhr

Ich bin 1 geimpft und 2 Mal genessen welchen impfstatus hab ich da jetzt und wie kann ich das nachweisen

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Impfung

von Ines am 10.03.2022 um 11:23 Uhr

Wie ist es bin 1 geimpft und Nu 2 genessen Blick hier echt nicht mehr durch was wegen welche impfung

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Impfung

von Michael am 11.03.2022 um 7:21 Uhr

Damit ist die Grundimmunisierung abgeschlossen, wenn die Erstimpfung mehr als 4 Wochen zurückliegt. Ab Tag 29 nach dem positiven Test ist 2G erfüllt.

Impfzertifikat

von Axel Ellenberg am 09.03.2022 um 1:10 Uhr

Bin genesen,1x geimpft und wieder genesen. Was für einen Status hat man jetzt?

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Zertifikat 2/1 oder 2/2 richtig? Erst genesen dann 1x geimpft

von Lan am 06.03.2022 um 22:02 Uhr

Genesen bis 06.03
Geimpft am 17.03 mein Zertifikat steht 2/1

Meine Schwester andere Stadt genau gleicher Verlauf steht 2/2

Bei wem ist es richtig bei wem falsch.? Vielleicht nicht falsch aber verbesserungsfähig :) wir machen uns nur sorgen falls es ins Ausland geht haben eine Fernreise vor Danke für die Antwort

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Zertifikat 2/1 oder 2/2 richtig? Erst

von Stephie am 09.03.2022 um 22:57 Uhr

Beides falsch. 1/1 wäre richtig bei erst genesen und dann geimpft.

Genesen-geimpft

von Isabella am 24.02.2022 um 7:29 Uhr

Hallo. Ich war Ende November an corona erkrankt. Lies mich jetzt impfen da der genesenen Status nur noch nach Verkürzung bis Ende Februar gilt anstatt bis Ende Mai. Meine Frage. Hab jetzt quasi 2 von 2 im impfzertifikat Stehen. Bin ich jetzt dennoch bis Mai " genesen" ? Und gelten da auch die 14 Tage bis man " als vollständig geimpft" gilt? Lese überall das man wenn man vorher eine Infektion durchmachte und DANACH geimpft wurde, das man direkt als vollständig geimpft gilt also keine 14 Tage warten muss.... Hilfe mein Kopf....

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Genesen-geimpft

von Stephie am 09.03.2022 um 23:03 Uhr

Auch hier muss 1/1 stehen.
14 Tage nach der Genesenenimpfung gilt man als vollständig geimpft. Die Boosterung ist sofort gültig

Impfzertifikat

von Sandra B. am 23.02.2022 um 16:50 Uhr

Hallo!
Mein Sohn wurde im Janauar 2022 erstmalig geimpft und war jetzt im Februar infiziert.Laut PEI gilt er jetzt als vollständig geimpft. Unsere Apotheke hat ihm aber ein Genesenzerifikat und ein Impfzertifikat ausgedruckt, somit steht bei ihm in der Covopass App nicht vollständig geimpft, sondern nur genesen.
Nach Aussage unserer Apotheke würde es nicht anders gehen. Aber das ist ja so nicht richtig, da er jetzt als vollständig geimpft gilt.

Viele Grüße

Viele Grüße






» Auf diesen Kommentar antworten | 3 Antworten

AW: Impfzertifikat

von Annika Mersch am 23.02.2022 um 17:20 Uhr

Wir haben das selbe Problem Dezember eine impfung Januar infiziert und keiner kann helfen , das Argument ist immer ... warum ist ihnen das denn so wichtig es ist eh besser irgendwann die zweite impfung nachzuholen, aber darum geht es uns ja nicht bin gespannt ob es dazu eine Lösung gibt.

AW: Impfzertifikat

von Sandra Beringer am 23.02.2022 um 19:32 Uhr

@ Annika Mensch....genau diese Antwort bekommen wir auch immer und ich mag diese Antwort auch nicht mehr hören.
Bei mir geht es ja auch....genesen - 1×geimpft und im Zertifikat zeigt es vollständig geimpft an.
Die Reihenfolge ist im Endeffekt auch völlig egal. Man zählt nun mal als vollständig geimpft.

AW: Impfzertifikat

von HansImGlück am 11.03.2022 um 17:34 Uhr

Na dann hat sich die Impfung für Ihren Sohn ja gelohnt.

3 von 1

von Carsten Bruns am 19.02.2022 um 0:21 Uhr

1 Janssen, 2Biontech, 3Moderna ergibt 3 von 1
Die Corona-Warn App sagt dazu 2g , kein Booster und keine Reisegültigkeit.
Im Restaurant wird das nichtmals als 2g anerkannt.
Das ist einfach gesagt unsinnig und mega ärgerlich.

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Impfzertifikat

von Bar Ancul am 18.02.2022 um 14:57 Uhr

Ich bin Genesen - Geimpft - Geimpft und bei mir steht auch wie im Artikel beschrieben 3 von 1. Nur Frage ich mich wieso die „von 1“. Wieso steht dort nicht 3 von 3?

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Impfzertifikat

von Dennis am 22.02.2022 um 22:30 Uhr

Bei ihnen müsste 2/1 stehen nicht 3/1. Die Erkrankung wird nicht als Impfung gezählt. Nach der ersten Impfung sind sie vollständig geimpft (nach aktuellem Stand). Die 2 Impfung ist ihr Boster.

Willkommen in der Anstalt...

von Thomas Eper am 15.02.2022 um 15:02 Uhr

Langsam wird,s peinlich, Freunde!

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Willkommen in der Anstalt

von Sabine Schneider am 15.02.2022 um 18:25 Uhr

Sie durften auch nicht fehlen. Dachte eigentlich ihr Feld ist Apotheken Adhoc. Sie müssen viel Zeit haben sagt meine Ex-PTA im Ruhestand immer.

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.