Livestream am 21. Januar auf www.ptaheute.de

PTAheute feiert 35. Geburtstag

Stuttgart - 17.01.2022, 17:00 Uhr

Die PTAheute feiert Geburtstag. (Foto: PTAheute)

Die PTAheute feiert Geburtstag. (Foto: PTAheute)


Happy Birthday, PTAheute! Die führende Fachzeitschrift für PTA wird 35 Jahre alt. Und das wird natürlich gefeiert: Am kommenden Freitag mit der großen PTAheute-Geburtstagsshow live aus dem Scala, einem ehemaligen Kino in Ludwigsburg. Und Sie können dabei sein! 

PTAheute wird 35 Jahre alt. Das muss gefeiert werden, deshalb gibt es einen Abend voller Emotionen, Musik und Zauberei: am 21. Januar 2022 um 19:00 Uhr geht es los. Sie können live dabei sein – natürlich kostenlos und ohne vorherige Registrierung.

Die Liveübertragung aus dem Scala, einem ehemaligen Kino in Ludwigsburg, lockt mit pharmazeutischen Talenten und bekannten Gesichtern. Neben den ehemaligen PTAheute-Chefredakteurinnen Reinhild Berger und Dr. Iris Milek wird das aktuelle Redaktionsteam vertreten sein, genau wie Weggefährten und verschiedene Showacts. Zu denen zählt beispielsweise PTA und Letʼs-Dance-Coach Jürgen Schlegel. PTA Lea Würz, die es bis ins Finale des Gesang-Contests „Revoice of Pharmacy“ schaffte und gerade erst mit der Goldenen Gitarre 2021 ausgezeichnet wurde, ist ebenfalls zu Gast, genau wie Zauberkünstler Alfonso Rituerto. Der Vize-Europameister in Close-up-Magie will das Publikum mit einer eigens für diesen Abend entwickelten Performance begeistern. Gleichzeitig mit der Veranstaltung zum 35. Geburtstag der PTAheute wird es auch den offiziellen Startschuss für den PTAheute-Club gegeben.

Der PTAheute Club – was ist das?

PTAheute war schon immer mehr als eine Fachzeitschrift. Die Leidenschaft für den Beruf, das Interesse an Fortbildung und der rege Austausch verbinden die Redaktion mit ihren Lesern. Aus diesem Grund wird aus dem PTAheute-Abonnement ab sofort die PTAheute-Club-Mitgliedschaft. Wie? Wer ein PTAheute-Abonnement hat, braucht nichts weiter zu unternehmen – man ist automatisch Mitglied im neuen PTAheute-Club. Einen Haken an der Sache gibt es nicht, durch die Mitgliedschaft entstehen keine zusätzlichen Kosten und auch die Kündigungsfristen bleiben unberührt.

Mehr zum Thema

Exklusiv für Abonnent:innen

Aus dem PTAheute-Abo wird der PTAheute-Club

Unter www.ptaheute.de steht PTAheute-Club-Mitgliedern ab sofort ein Heftarchiv zur Verfügung, auf das sie ganz bequem zugreifen können. Derzeit finden sich hier alle Ausgaben der Jahre 2021 und 2022, nach und nach sind aber auch ältere Jahrgänge verfügbar. Clubmitglieder können sich ganz einfach einloggen, man wird lediglich einmalig aufgefordert, seine Clubmitglieds-/Abonummer einzugeben.

Clubmitgliedern wird jedoch nicht nur der Zugang zum digitalen Archiv geboten, auf sie warten immer wieder besondere Aktionen und Überraschungen. Und unter www.ptaheute.de gibt es einen eigenen Bereich, in dem beispielsweise exklusive Fortbildungen absolviert werden können.  

Freitag live dabei sein!

Am kommenden Freitag, den 21. Januar 2022 um 19:00 Uhr ist es so weit, dann läuft die große PTAheute-Geburtstagsshow – live und kostenlos unter www.ptaheute.de. Es ist keine Registrierung erforderlich, einfach den Rechner hochfahren, die Homepage der PTAheute aufrufen und schon kann es losgehen.

Das Programm finden Sie hier. 


PTAheute.de
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Livestream am 21. Januar auf www.ptaheute.de

PTAheute feiert Geburtstag!

Exklusiv für Abonnent:innen

Aus dem PTAheute-Abo wird der PTAheute-Club

Jubiläumsshow online übertragen

PTAheute feiert Geburtstag

Save the Date: 6. bis 8. Mai

Interpharm 2021 – wieder online!

INTERPHARM / PTAheute-Kongress

Diabetes-Update und Dermokosmetik für PTA

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.