BPhD-Umfrage

Spielen Umwelt und Klimawandel in der pharmazeutischen Lehre überhaupt eine Rolle?

Stuttgart - 15.06.2021, 07:00 Uhr

Als Heilberufler:in ist es dem BPhD wichtig, dass sich die Pharmazie mit dem Thema Umwelt befasst und besonders im Labor oder der Apotheke auf eine nachhaltige Arbeitsweise geachtet wird. (Foto: Animaflora PicsStock /AdobeStock)

Als Heilberufler:in ist es dem BPhD wichtig, dass sich die Pharmazie mit dem Thema Umwelt befasst und besonders im Labor oder der Apotheke auf eine nachhaltige Arbeitsweise geachtet wird. (Foto: Animaflora PicsStock /AdobeStock)


Die Folgen des Klimawandels werden immer deutlicher sichtbar und die Prognosen erschreckender, erklärt der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland e. V. in einer aktuellen Pressemitteilung. Doch wie steht es um umweltrelevante Themen im Studiengang Pharmazie an deutschen Universitäten? Das möchte der BPhD gemeinsam mit den „Pharmacists for Future“ mithilfe einer Umfrage erfahren.

Wie der BPhD selbst erklärt, setzt sich der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland e. V. seit Anfang des Jahres verstärkt für die Aufklärung der Studierenden in der Thematik des Klimas ein. Mit einer Umfrage richtet er sich nun an Studierende, Pharmazeut:innen im Praktikum (PhiP) und Jungapprobierte. 

Mithilfe der Umfrage soll ein Überblick über den aktuellen Umfang klimarelevanter Themen in der Lehre geschaffen werden. Als Heilberufler:in sei es dem BPhD nämlich wichtig, dass sich die Pharmazie mit dem Thema Umwelt befasst und besonders im Labor oder der Apotheke auf eine nachhaltige Arbeitsweise geachtet wird. Die Umfrage umfasst neben den eigenen Interessen zum Thema Klimawandel also auch standortspezifische Fragen.

Die Umfrage hat bereits am 13. Juni begonnen und endet am 11. Juli. Die Bearbeitung soll circa 5 bis 10 Minuten Zeit in Anspruch nehmen. Der BPhD freut sich, wenn möglichst viele Studierende, PhiP und Jungapprobierte (Approbation 2016 oder später) teilnehmen.

Hier geht's zur Umfrage.


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Pharmazie-Studierende zum Leitbild-Prozess

BPhD: „Ausbildung muss weiterentwickelt werden“

Nachhaltige Ideen für die Pharmazie gesucht

„Pharmacists for Future“ treten in Aktion

BPHD-Positionspapier zum Praxisjahr

Bessere Bedingungen für Pharmazeuten im Praktikum

BPhD evaluiert PJ der Pharmaziestudenten

Wie gut ist die Ausbildung im Praktischen Jahr?

BPhD führt Umfrage durch

Das PJ auf dem Prüfstand

„Corona als Chance“ – Wie der Fachschaftsverband BPhD die Krise wahrgenommen hat

Lernen und Lehren während Corona

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.