Schutzmaßnahmen

„Spuckschutz“, Masken und Co.: Zeigen Sie uns den Corona-Schutz in Ihrer Apotheke!

Stuttgart - 27.03.2020, 17:45 Uhr

Apotheke hinter Glas: Viele Apotheken haben kurzfristig einen „Spuckschutz“ organisiert. ( r / Foto: imago images / MaBoSport)

Apotheke hinter Glas: Viele Apotheken haben kurzfristig einen „Spuckschutz“ organisiert. ( r / Foto: imago images / MaBoSport)


„Spuckschutz“ aus Plexiglas, verschiedene Varianten des Gesichtsschutzes sowie wahre Labyrinthe in den Apotheken – Deutschlands Apothekeninhaber lassen sich einiges einfallen, um ihre Mitarbeiter zu schützen. Wir wollen die Eindrücke sammeln und suchen daher schöne, kreative, ungewöhnliche Maßnahmen. Schicken Sie uns ihre Fotos!

Die Coronakrise stellt die Apotheken vor ganz neue Herausforderungen – neben Paracetamol-- und Masken-Hamsterkäufen stößt der Mitarbeiterschutz in ganz neue Dimensionen vor. Viele Kollegen legen hier eine unglaubliche Kreativität an den Tag und scheuen weder Kosten noch Mühen, um ihre Mitarbeiter (und natürlich auch die Patienten) bestmöglich vor einer Infektion zu schützen. Die Palette reicht von Plexiglaswänden in allen nur erdenklichen Variationen über selbstgenähtem farbenfrohen Mundschutz bis hin zu wahren Parcours durch die Apotheke, um den gebotenen Abstand zwischen den Wartenden zu gewährleisten.

Wie schützen Sie sich, ihre Mitarbeiter und Ihre Kunden?

Welche Maßnahmen wurden in Ihrer Apotheke ergriffen? Schicken Sie uns Bilder davon, wir veröffentlichen Sie auf DAZ.online sowie unseren Social-Media-Kanälen. Unter allen Fotografen verlosen wir fünf druckfrische Exemplare von „Coronavirus– Ein Leitfaden für die Apotheke“ (Erscheinungsdatum April 2020). (Hier finden Sie mehr Infos über das Buch)

Um teilzunehmen, schicken Sie Ihr Foto einfach per Mail mit Name und Ort der Apotheke an redaktion@daz.online. Einsendeschluss ist Montag der 30. März. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

---------------------------------------------------------------------

Hinweis der Redaktion: Wir entschuldigen uns für die Formulierung „Gewinnspiel“, die in Verbindung mit der Coronakrise unangebracht ist. Der Redaktion liegt es fern, die Infektionskrankheit und ihre Auswirkungen zu verharmlosen. Wir haben den Text dementsprechend angepasst.


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Experten antworten

Fragen zur Korruption?

Interview mit GKV-Vorstand Stefanie Stoff-Ahnis

„Der Versandhandel ist kein ‚Fremdkörper'“

Ladies-Night als Dank für treue Kundinnen

Apothekenevent in Bad Rothenfelder Kur-Lichtspielen

Wenn Mut Erfolg beschert - Landapotheke wurde zukunftsfähig gemacht

Die Verwandlung der Marien-Apotheke in Wörth

Der neue Aktionsplaner vertreibt Erkältungsgeister

Für Ihre Herbstaktion

die neue Daz.online

In eigener Sache!

3 Kommentare

DAZ macht auf BILD ... nach Minusmann Michael Hennrich ... DAZ sprach mit dem Corona-Gewinner ...

von Christian Timme am 28.03.2020 um 13:21 Uhr

Herzlichen Glückwunsch ... Eichensarg zu gewinnen?

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Corona-Gewinnspiel

von Conny am 27.03.2020 um 20:52 Uhr

Darauf muss man erstmal kommen !

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Was gibt es zu gewinnen....

von Michael Müller am 27.03.2020 um 20:19 Uhr

FFP2-Masken? Sorry, ziemlich sinnfreie Aktion...

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.