Fortbildungsplattform

Neues Fortbildungssystem bei DAZ.online

Stuttgart - 19.02.2020, 14:00 Uhr

Zu erkennen ist die neue Fortbildungsplattform an der blauen Eule als Symbol der Weisheit. (Tablet: efetova / stock.adobe.com)

Zu erkennen ist die neue Fortbildungsplattform an der blauen Eule als Symbol der Weisheit. (Tablet: efetova / stock.adobe.com)


Um immer up to date zu sein, sich über neue Produkte zu informieren oder sich zu einem bestimmten Thema weiterzubilden, investieren viele Apotheker ihre Freizeit. Sie besuchen nach Feierabend Fortbildungsveranstaltungen. Zeit sparen lässt sich mit Online-Fortbildungsmaßnahmen, die bequem von zu Hause oder der Apotheke aus absolviert werden können. Das geht natürlich auch bei DAZ.online. Mit dem neuen Fortbildungssystem lassen sich aber nun nicht mehr wie bisher nur BAK-Fortbildungs-, sondern auch Prämienpunkte sammeln.

Apotheker sind verpflichtet, sich beruflich fortzubilden. Sie müssen zudem in geeigneter Form nachweisen können, dass sie ihrer Verpflichtung zur Fortbildung nachgekommen sind. Nicht zuletzt deshalb wurden 2001 die ersten Richtlinien zum Erwerb des freiwilligen Fortbildungszertifikates von der Bundesapothekerkammer verabschiedet. Ob online oder offline: Ziel von Fortbildungsmaßnahmen ist es, die Arzneimittelsicherheit, die Arzneimitteltherapiesicherheit und damit die Versorgungssicherheit der Patienten ständig zu verbessern. Regelmäßige Fortbildung trägt somit zur Qualitätssicherung der pharmazeutischen Tätigkeit bei. Die Deutsche Apotheker Zeitung bietet bekanntermaßen ihren Abonnenten die Möglichkeit durch das Selbststudium ausgewählter Beiträge aus den Ausgaben und einer anschließenden Lernerfolgskontrolle online Punkte für ihr freiwilliges Fortbildungszertifikat zu sammeln („Lernen und punkten“). Seit einiger Zeit haben wir zudem das Angebot um Online-Schulungen erweitert, meist als Live-Online-Seminar, Digitale Fortbildung, akkreditiertes E-Learning oder als Produktschulung beziehungsweise Wissensquiz.

Was ist neu?

Nun haben wir all diese bislang etwas verstreuten Inhalte zusammengeführt: auf unserer neuen Fortbildungsplattform. Zu erkennen ist sie an der blauen Eule als Symbol der Weisheit. Cornelia Neth, PTAheute.de-Chefredakteurin und verantwortlich für die Umsetzung, erklärt: „Die neue Oberfläche ist übersichtlicher, präsenter, anwenderfreundlicher, transparenter und gut mobil nutzbar. Über das persönliche ‚Fortbildungscockpit‘ kann sich jeder Nutzer schnell einen Überblick über bereits absolvierte sowie alle aktuell zur Verfügung stehenden Fortbildungen verschaffen und natürlich auch die erlangten Zertifikate einsehen. Außerdem haben wir es in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Apotheken Portal geschafft, die bereits seit einigen Jahren etablierten DAPs Prämienpunkte in das neue Fortbildungssystem zu übernehmen. Das heißt auch für Fortbildungen, die nicht von der BAK akkreditiert sind, wie Produktschulungen, gibt es nun eine ‚Belohnung‘.“



Julia Borsch, Apothekerin, Chefredakteurin DAZ.online
jborsch@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Punktesammeln im neuen Fortbildungscockpit

Lernen und Punkten mit der DAZ

Unterstützung für alle Bereiche des Apothekenalltags

„Wir zeigen’s Ihnen!“

DAZ.online-Themenwoche Digitalisierung

Fortbildung 2.0 – pharmazeutische Kompetenz aus dem Netz?

AK Mecklenburg-Vorpommern verschickt Mahnungen bei zu wenigen Fortbildungspunkten

Hausaufgaben nicht gemacht? Nachsitzen!

So sieht die Situation in Deutschland aus

Von der Fortbildungspflicht zur Pflichtfortbildung

ANZEIGE - expopharm 2019

Das DAP auf der expopharm 2019

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.