Neue Formate

Wort & Bild Verlag bringt „Digital Ratgeber Gesundheit“ und „Pflegeratgeber“

Düsseldorf - 26.09.2019, 10:15 Uhr

18 Seiten des Senioren-Ratgebers drehen sich künftig um das Thema Pflege. (m / Foto: Wort & Bild)

18 Seiten des Senioren-Ratgebers drehen sich künftig um das Thema Pflege. (m / Foto: Wort & Bild)


Pünktlich zur Expopharm präsentiert der Wort & Bild Verlag zwei neue Formate: den „Digital Ratgeber Gesundheit“ und einen „Pflege Ratgeber“. Bei Letzterem handelt es sich um ein Heft-in-Heft-Konzept, das Bestandteil im Senioren Ratgeber sein wird und sich an pflegende Angehörige richtet. Der „Digital Ratgeber“ – ein neues Magazin – soll Apothekenteams und Kunden auf über 140 Seiten die digitalen Möglichkeiten für die Gesundheit erklären, heißt es.

18 Seiten des „Senioren-Ratgebers“ werden künftig dem Thema Pflege gewidmet. Als Heft im Heft. Das gab der Wort & Bild Verlag bekannt. Erstmals soll der „Pflege Ratgeber“ im Oktober erscheinen und dann kontinuierlich als Magazin-Teil des „Senioren Ratgebers“. Zielgruppe sind laut Verlag pflegende Angehörige. Die suchten häufig Rat in der Apotheke ihres Vertrauens, wird Chefredakteurin Claudia Röttger in einer Mitteilung zitiert. Diese große Beratungsleistung, die die Apotheker flächendeckend erbringen, unterstütze der „Senioren Ratgeber“ mit allen zur Verfügung stehenden journalistischen Mitteln und viel pharmazeutischem sowie medizinischem Know-how. So werden zum Beispiel rückenschonende Handgriffe erklärt.

Digital Ratgeber Gesundheit in der Testphase

Auf der Expopharm wartet der Verlag mit einer weiteren Neuerung auf – dem „Digital Ratgeber“. Er soll auf über 140 Seiten die digitalen Möglichkeiten für die Gesundheit erklären, heißt es in einer Mitteilung. Er soll sich an Apothekenteams und Kunden richten. „Der ,Digital Ratgeber' dient Apothekern, ihrer Belegschaft und ihren Kunden als Informationsquelle rund um alle digitalen Gesundheitsthemen“, so Dr. Dennis Ballwieser, Geschäftsführer des Wort & Bild Verlags. Inhalt der Publikation sollen die neuen technologischen Möglichkeiten sein, die das Gesundheitssystem gerade nachhaltig verändern: vom E-Rezept bis zu Wearables, von Apps bis zur Apotheke der Zukunft.

Der „Digital Ratgeber“ wird laut Wort & Bild auf der Expopharm in Düsseldorf den Apothekenteams vorgestellt. Läuft die Testphase erfolgreich, so werde die erste Ausgabe zum Jahresanfang 2020 in den Apotheken erhältlich sein. „Digital Ratgeber“ sei ein Service für Apothekenteams, die an vorderster Front die Fragen ihrer Kunden zu digitalen Neuerungen beantworten, heißt es.


jb / DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Neues Layout und neue Rubriken

Apotheken Umschau-Relaunch zum 1. Oktober

Diabetes- und Senioren-Ratgeber

Wort & Bild feiert zweimal runden Geburtstag

Zukunftspakt Apotheke

My life bringt Senioren-Ratgeber

Neues Kundenmagazin von Wort & Bild

Jung, weiblich, digital – gesund.de 

Versuch eines Überblicks über die bekanntesten Kundenzeitschriften in Apotheken

Sie haben die Wahl

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.