Walldorfer Apotheken-Aktionen

Apotheken engagieren sich bei „Fairer Woche"

Berlin - 27.08.2019, 09:00 Uhr

Susanne Scior-Busch ist mit der Astoria-Apotheke zum wiederholten Male mit von der Partie, wenn es anlässlich der Fairen Woche Walldorf wieder heißt: Ganz schön fair! (Foto: Astoria-Apotheke, Walldorf)

Susanne Scior-Busch ist mit der Astoria-Apotheke zum wiederholten Male mit von der Partie, wenn es anlässlich der Fairen Woche Walldorf wieder heißt: Ganz schön fair! (Foto: Astoria-Apotheke, Walldorf)


Vom 13. bis 27. September findet die vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unterstützte „Faire Woche“ statt. Bundesweit wird in über 2000 Veranstaltungen für einen fairen und nachhaltigen Handel geworben. Teilnehmen werden auch Apotheken der Stadt Walldorf aus dem Rhein-Neckar-Kreis. DAZ.online hat nachgefragt.

Seit 2017 darf die Stadt Walldorf mit dem Label „Fairtrade-Stadt“ werben. 2019 wurde der Stadt für weitere zwei Jahre der Titel verliehen. Bereits von Anfang an nehmen Walldorfer Einzelhändler, Dienstleister, Vereine, Kirchengemeinden, Schulen und Kindergärten jedes Jahr an der bundesweiten „Fairen Woche“ teil. Dieses Jahr steht die Aktionswoche unter dem Motto „Gleiche Chancen durch Fairen Handel“ und will so auf das Thema der Geschlechtergerechtigkeit aufmerksam machen. Die Stadt Walldorf legt in diesem Zusammenhang ihren Schwerpunkt auf die Herstellung von Textilien.

Apotheken engagieren sich mit Aktionen

Zwei Walldorfer Apotheken beteiligen sich mit Aktionen an der „Fairen Woche“. Naturgemäß sind Apotheken keine Spezialisten im Bereich Textilien. Das hat aber weder die Astoria-Apotheke von Apothekerin Susanne Scior-Busch noch die Stadt-Apotheke von Apotheker Dietmar Sommer davon abgehalten, sich Aktionen rund um fairen Handel, Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz auszudenken.

Mehr zum Thema

Sanacorp für mehr nachhaltigkeit 

„Lieber natürlich“ - auch in der Apotheke

Ein Teil der Aktionen findet jeweils an einem ganz bestimmten Tag während der „Fairen Woche“ statt. Die Apotheken hingegen beteiligen sich während des gesamten Zeitraums mit ihrem jeweiligen Aktionsmotto. Gestartet wird am 13. September mit der Walldorfer Einkaufsnacht, in der es um „Fair Fashion“ geht. Diesen besonderen Einstieg in die diesjährige Aktionswoche empfinden beide Apotheken als eine gelungene Idee der Stadt Walldorf, wie sie DAZ.online berichteten.



Inken Rutz, Apothekerin, Autorin DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Wichtigster Glücksfaktor für die Zufriedenheit

Mitarbeiter fair führen

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Minister im Interview mit der Apotheken Umschau

Spahn bleibt beim Rx-Versandverbot vage

Versandverbot nur, wenn andere Lösung nicht gelingt

Spahn will es fair

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.