Neue Optik für Classic und Intensiv

Sanofi vereinheitlicht Thomapyrin-Packungsdesign

Stuttgart - 13.05.2019, 09:00 Uhr

Das Packungsdesign von Intensiv und Classic wurde dem von Tension Duo angepasst. ( r / Foto: Sanofi).

Das Packungsdesign von Intensiv und Classic wurde dem von Tension Duo angepasst. ( r / Foto: Sanofi).


Ende vergangenen Jahres hat die Thomapyrin-Familie Zuwachs bekommen – Hersteller Sanofi hatte „Tension Duo“ gelauncht. Im Unterschied zu den bekannten Vertretern Intensiv und Classic setzt die neue Kombination nicht mehr auf ASS und Paracetamol, sondern auf Ibuprofen. Dazu gab es ein neues Packungsdesign. Das hat Sanofi nun auch bei den beiden „älteren Geschwistern“ umgesetzt.

Mit dem neuen Packungsdesign wolle man die Verwandtschaft der „Kopfschmerz-Klassiker“ Thomapyrin® Classic und Intensiv zum „jüngsten Geschwisterchen“ Thomapyrin® Tension Duo unterstreichen und so für einen einheitlichen Auftritt der Produkt-Familie in der Sichtwahl sorgen, teilt Sanofi in einer Mitteilung anlässlich des Packungs-Relaunches mit. Thomapyrin® Tension Duo war Ende 2018 bereits im neuen Packungsdesign eingeführt worden – zwar auch im bekannten Blau, aber nicht mehr mit der Abbildung einer Tablette, sondern mit einer Figur, die auf die Anwendungsgebiete hinweist. Dies wurde nun auch bei Intensiv und Classic umgesetzt. Zudem sollen sich die neuen FSC®-zertifizierten Umkartons aufgrund des veränderten Formats besser aufstellen und stapeln lassen, erklärt Sanofi. Die Firma rückt damit auch hier von der charakteristischen Thomapyrin-Packungsform mit quadratischen Seitenflächen und den schmalen Blistern ab. An den Packungsgrößen mit 10 und 20 Tabletten soll sich hingegen nichts ändern. Tension Duo wird in Packungen à 6 und 12 Stück vermarktet.

Mehr zum Thema

Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Die Thomapyrin-Familie: Was wann für wen?

Ibuprofen und mehr Coffein

Im Unterschied zu den „alten“ Vertretern Intensiv und Classic setzt die neue Kombination nicht mehr auf ASS und Paracetamol, sondern auf Ibuprofen. Koanalgetikum ist einheitlich Coffein, allerdings hat Sanofi hier die Einzeldosis aufgestockt. Tension Duo enthält die doppelte Menge, also 100 mg statt 50 mg. Bezogen auf die Tageshöchstdosis gibt es keinen Unterschied: 300 mg Coffein sind das Maximum, das entspricht drei Tension Duo oder dreimal zwei Classic beziehungsweise Intensiv.

Classic Intensiv Tension Duo
250 mg ASS/ 200 mg Paracetamol / 50 mg Coffein 250 mg ASS/ 250 mg Paracetamol / 50 mg Coffein 400 mg Ibuprofen/ 100 mg Coffein


Julia Borsch, Apothekerin, Chefredakteurin DAZ.online
jborsch@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Unterschiede und Gemeinsamkeiten

Die Thomapyrin-Familie: Was wann für wen?

Ibuprofen plus Coffein als neue Option in der Selbstmedikation

Thomapyrin Nummer drei ist da

Sachverständigenausschuss für Verschreibungspflicht

Kommt eine neue Ibuprofen-Erkältungskombi?

Neue Fixkombination Thomapyrin® Tension Duo

Schneller Wirkeintritt, starke Schmerzlinderung

In Kürze verfügbar: Ibuprofen plus Coffein als OTC

Classic, Intensiv oder Tension Duo?

Coffein ist mehr als der Muntermacher am Morgen

Vom Psychostimulans zum Co-Analgetikum

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.