Weniger im 2. Halbjahr 2018

Filialen: Der Aufwärtstrend ist gebrochen

Süsel - 07.02.2019, 13:15 Uhr

Eins plus drei: Die SaniPlus Apotheken in München umfassen eine Haupt- und drei Filialapotheken. (j/Foto: imago)

Eins plus drei: Die SaniPlus Apotheken in München umfassen eine Haupt- und drei Filialapotheken. (j/Foto: imago)


Die ABDA hat ihre Apothekenzahlen für 2018 veröffentlicht. Demnach sind es 325 Betriebsstätten weniger als im Vorjahr. Besonders beunruhigend findet es ABDA-Präsident Friedemann Schmidt, dass die Zahl der Apothekeninhaber immer weiter sinkt. Allerdings ging auch die Zahl der Filialen zurück.

Die jüngsten Daten zum Rückgang der Apothekenzahl sind auf den zweiten Blick noch schlechter, als es zunächst zu erkennen ist. Denn im zweiten Halbjahr 2018 sank sogar die Zahl der Filialen - und das ist neu. Die ABDA meldete am Mittwoch einen Minusrekord bei der Gesamtzahl der Apotheken seit den 1980er Jahren. Diese ging 2018 um 325 zurück. Dabei stieg die Zahl der Filialen über das Jahr 2018 um 29, aber auf einen Anstieg im ersten Halbjahr folgte ein Rückgang im zweiten Halbjahr. Der seit 2004 andauernde Anstieg der Filialzahl ist damit bei unterjähriger Betrachtung gebrochen. Die ABDA hatte bei der Veröffentlichung ihrer Daten für das Jahresende 2018 nur Vergleiche zum Vorjahr angestellt. Doch die Trendwende bei den Filialen wird erst anhand der Halbjahreszahlen deutlich.

Anzahl der Filialen bisher immer gestiegen

Ende 2017 bestanden 19.748 Apotheken, Ende Juni 2018 waren es 19.591 und Ende 2018 noch 19.423. Der Rückgang um 325 Apotheken ist die größte jemals auf Jahressicht ermittelte Verringerung der Apothekenzahl. Einen ähnlichen Rückgang um 317 Apotheken gab es nur im „Nach-AMNOG-Jahr“ 2012 nach der damals deutlichen Erhöhung des Kassenabschlags.  

Ende 2017 bestanden 4.512 Filialen. Zur Jahresmitte 2018 stieg ihre Zahl auf 4.557. Zum Jahresende waren es 4.541 Filialen. Demnach ist die Zahl der Filialen auf Jahressicht um 29 gestiegen. Doch Ende Juni betrug das Plus immerhin noch 45 und im zweiten Halbjahr ging die Anzahl um 16 Filialen zurück. Dies erscheint bemerkenswert, weil die Zahl der Filialen seit ihrer Zulassung im Jahr 2004 stets gestiegen ist.  

Filialapotheken-Tag auf der Interpharm

am Samstag, den 16. März 2019

weitere Informationen sowie das vollständige Programm finden Sie hier.



Dr. Thomas Müller-Bohn (tmb), Apotheker und Dipl.-Kaufmann
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

157 Betriebsstätten weniger – allein im ersten Halbjahr

Apothekenzahl sinkt und sinkt und sinkt

Zahl der öffentlichen Apotheken in Deutschland auf 30-Jahres-Tief gesunken

Nur noch 19.880 Apotheken

Ende des dritten Quartals

Minus 219: Apothekenzahl sinkt weiter

Unterschiedliche Entwicklung in Ost- und Westdeutschland

Apothekenzahl sinkt besonders im Westen

Eine Analyse der Apotheken-Wirtschaftsdaten der ABDA

Stillstand ist Rückschritt

1 Kommentar

Anfang vom Ende, aber: Wird jemand das verstehen/was dagegen tun?

von Wolfgang Müller am 07.02.2019 um 14:25 Uhr

All die schlauen Strategen, die es ja zumindest außerhalb "Der Apothekerschaft" doch einige gibt, werden diese neuen Kennzahlen als dramatische Wende hin zu einem ziemlich steilen Abwärtstrend zu deuten wissen. Nur in einer gewissen Ruhe vor dem Sturm, der diese Zahlen nur ZUNÄCHST noch im mittleren dreistelligen Bereich so lala erscheinen lässt:

Denn das Zusammentreffen der Tatsache, dass es für halbwegs "normale", typische bis leicht überdurchschnittliche Apotheken fast keine jungen Nachfolger mehr geben wird, mit der Tatsache, dass diese Apotheken auch von Filialisten kaum noch übernommen werden dürften: Was ist daran jetzt noch NICHT eindeutig genug, wohin die Reise demnächst gehen wird? Nur leicht gebremst von der langen Laufzeit vieler Mietverträge?

Sorry FS, aber die Tatsache, dass es "immer weniger Inhaber" gibt, ist schade, aber nun wirklich das mit Abstand Harmloseste, weil einfach mal vollkommen unabhängig von den schlimmer werdenden Umständen absolut vorhersehbar Selbstverständlichste an diesen Zahlen!

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.