Apokix-Umfrage

Top-Thema 2019 ist das Apothekenhonorar

Berlin - 14.01.2019, 11:30 Uhr

Die Apothekenleiter blicken mehrheitlich skeptisch ins neue Jahr und wünschen sich vor allem Bewegung beim Apothekenhonorar.  ( r / Foto: Jochen Tack / imago)

Die Apothekenleiter blicken mehrheitlich skeptisch ins neue Jahr und wünschen sich vor allem Bewegung beim Apothekenhonorar.  ( r / Foto: Jochen Tack / imago)


Zum Jahresende 2018 haben die Apotheker schlechte Noten an die Gesundheitspolitiker und ihre Standesvertretung verteilt. Auch die geschäftliche Stimmung ist sehr gedämpft: Mehr als die Hälfte der für die monatliche Apokix-Umfrage des IFH Köln befragten Apothekenleiter erwartet, dass sich ihre Geschäfte in den kommenden zwölf Monaten verschlechtern. So wundert es nicht, dass das Apothekenhonorar für die allermeisten das Top-Thema des neuen Jahres ist.

Die Apotheken schauen mit bangen Erwartungen in das Jahr 2019: Bei der Apokix-Befragung im Dezember 2018 stieg der Konjunkturindex für die aktuelle Geschäftslage zwar leicht auf 82,0 Punkte, verbucht damit jedoch verglichen mit dem Vorjahreswert ein deutliches Minus von 14,3 Punkten. Erheblich pessimistischer sind die Erwartungen für die kommenden zwölf Monate: Der Index sinkt auf 54,5 Punkte, mehr als jeder zweite der rund 200 Teilnehmer rechnet damit, dass sich seine Geschäftslage 2019 verschlechtern wird. 

IFH Köln

Noch pessimistischer fiel der Blick in die Zukunft zuletzt im Dezember 2016 aus: Unmittelbar nach dem EuGH-Urteil zur Rx-Preisbindung lag er bei 46,6 Punkten. Auch dieses Mal dürfte mit der Vorstellung der Eckpunkte von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn am 11. Dezember eine gesundheitspolitische Krisensituation die Verschlechterung der Stimmung bewirkt haben. Bei 100 Punkten halten sich positive und negative Einschätz

ungen die Waage.



Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

APOkix-Umfrage: Mehr als die Hälfte der Befragten erwartet Verschlechterung / Top-Thema 2019 ist das Apothekenhonorar

Schlechte Noten für Politiker und ABDA

APOkix-Indizes entwickeln sich im Dezember uneinheitlich

Beratungsqualität ist Top-Thema 

APOkix: Fast zwei Drittel erwarten Verschlechterung / Top-Thema 2017: Beratungsqualität

Weiterhin trübe Aussichten

APOkix-Konjunkturindex im Dezember

Positiver gestimmt in den Weihnachtsurlaub

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.