Interpharm, Pharmacon und Co.

Das bringt das Fortbildungsjahr 2019 für Apotheker

Stuttgart - 03.01.2019, 09:00 Uhr

Nächster Halt Interpharm: Zum 30. Geburtstag gastiert der Fortbildungskongress an der Messe Stuttgart. (c / Foto: imago)

Nächster Halt Interpharm: Zum 30. Geburtstag gastiert der Fortbildungskongress an der Messe Stuttgart. (c / Foto: imago)


Neues Jahr, neues Fortbildungsprogramm: Auch 2019 ist für Apotheker wieder einiges geboten. Beispiele gefällig? Die Interpharm feiert ihren 30. Geburtstag und kehrt dazu zu ihren Wurzeln nach Stuttgart zurück, während der Winter-Pharmacon, insgesamt der 49., bereits zum fünften Mal in Schladming stattfindet. Diese und andere Highlights stellen wir Ihnen hier nun vor.

Traditionell beginnt das pharmazeutische Fortbildungsjahr, zumindest was die bundesweiten Angebote betrifft, mit dem Pharmacon. Bereits zum fünften Mal findet dieser nun im österreichischen Schladming statt und ist dort wohl mehr als angekommen. (Für alle, die es nicht mehr wissen, bis einschließlich 2014 war der Austragungsort Davos, 2015 erfolgte der Umzug). Die 49. Internationale Pharmazeutische Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer, so die offizielle Bezeichnung, findet dieses Jahr vom 20. bis 25. Januar statt. Schwerpunktthema wird die Pharmakotherapie kardiovaskulärer Erkrankungen sein.

Die Vorträge reichen von Hypertonie über Lipid-Senkung und koronare Herzerkrankung bis zur Antikoagulation, Ernährungsempfehlungen und Zell- und Gentherapie. Auch explizit pharmazeutische Gesichtspunkte spielen eine große Rolle, zum Beispiel wann Retard- und Kombinationspräparate bei der Pharmakotherapie kardiovaskulärer Erkrankungen sinnvoll sind, sowie AMTS-Aspekte bei Patienten mit therapiebedürftigen kardiovaskulären Erkrankungen und Interaktionen. Außerdem werden täglich Seminare zu Gesundheits-Apps zur Unterstützung der Arzneimitteltherapie und zum Hypertonie-Management in der Apotheke angeboten.

Neben der Wissenschaft steht eine berufspolitische Diskussion auf dem Programm. Und auch für das Vergnügen ist wie immer gesorgt – unter anderem mit dem Bankabend der Apobank, dieses Jahr mit dem Schauspieler und Arzt Joe Bausch, der den Gerichtsmediziner im Kölner „Tatort“ spielt und im „richtigen Leben“ Regierungsmedizinaldirektor in der Justizvollzugsanstalt Werl ist, sowie mit der Hüttenparty auf der Tauernalm.

Für Davos-Liebhaber

Wer Davos und die Schweiz dennoch vermisst, für den ist vom 10. bis 15.Februar PharmaDavos eine Option. Der Kongress wurde 2015 nach dem Umzug nach Schladming als Fortsetzung des Pharmacon, der auch bei Schweizer Kollegen beliebt war, unter rein schweizerischer Ägide ins Leben gerufen. Jeden Tag steht ein anderes Thema auf dem Programm, zum Beispiel „Schmerzfrei durch die Woche“ oder „Im Dschungel der Guidelines“. Mit dem Frankfurter Professor Manfred Schubert-Zsilavecz als Moderator ist auch ein „alter“ Pharmacon-Bekannter mit von der Partie. Neben den Hauptvorträgen stehen Workshops sowie Impfkurse auf dem Programm – speziell qualifizierte Apotheker dürfen in vielen Kantonen impfen. Darüber hinaus gibt es ein „Partnerprogramm“, in dessen Rahmen Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Sponsoren angeboten werden, zum Beispiel ein Skirennen, ein Langlaufkurs und ein Hüttenabend – zum Teil allerdings nur für geladene Gäste. Die Organisation für die Akkreditierung der Weiterbildungspunkte für Nicht-Schweizer-Teilnehmer befindet sich laut Veranstalter in der Abklärung.



Julia Borsch, Apothekerin, Chefredakteurin DAZ.online
jborsch@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Ausblick auf die wichtigsten Fortbildungsveranstaltungen im ersten Quartal

Das Kongress-Frühjahr 2018

Im ersten Halbjahr können Sie mit mehreren Fortbildungsveranstaltungen durchstarten

Gute Vorsätze in puncto Fortbildung?

Der PharmaDavos-Kongress lockt zum dritten Mal in die höchstgelegene Stadt der Alpen

Fortbildung im Hochgebirge

Pharmacon-Veranstalter zufrieden mit erstem Kongress in Schladming

Umzug gelungen

pharmacon Schladming, 18. bis 23. Januar 2015

Hier kommt das Beste zusammen: Der pharmacon in Schladming

pharmacon Schladming, 18. bis 23. Januar 2015

Hier kommt das Beste zusammen: Der pharmacon in Schladming

pharmacon Schladming, 18. bis 23. Januar 2015

Anzeige: Hier kommt das Beste zusammen: Der pharmacon in Schladming

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.