Versender-Aktien

Shop Apotheke: Spekulanten setzen auf fallende Aktienkurse

München - 01.08.2018, 07:00 Uhr

Hedgefonds haben sich die Aktien der Shop Apotheke Europe gewidmet. ( r / Foto: Shop Apotheke)

Hedgefonds haben sich die Aktien der Shop Apotheke Europe gewidmet. ( r / Foto: Shop Apotheke)


Die Aktien des Versandhändlers Shop Apotheke Europe sind das Ziel von Finanzspekulanten. Zwei Hedgefonds halten zusammen über 1,6 Prozent der Papiere. Das Besondere dabei: Damit sie Gewinn machen, muss der Kurs der Anteilsscheine von Shop Apotheke fallen.

Die Aktien von Shop Apotheke Europe sind seit knapp zwei Jahren an der Börse notiert, aber bereits in den Blick von Finanzspekulanten geraten. So hat der New Yorker Hedgefonds Highbridge Capital Management LLC seine sogenannte Netto-Leerverkaufsposition an Shop-Apotheke-Aktien von bislang 1,01 Prozent auf 1,12 Prozent aufgestockt. Darauf weist das Finanzportal Aktiencheck.de hin. Zusätzlich hält der Londoner Hedgefonds Ennismore Fund Management Limited 0,50 Prozent der Anteile in Form von Leerverkaufspositionen. 

Bei Leerverkäufen vereinbart der Hedgefonds mit einem anderen Marktteilnehmer, ihm die entsprechenden Aktien zu verkaufen, obwohl er sie noch gar nicht besitzt. Vielmehr setzt der Verkäufer darauf, dass der Preis sinkt und er die Aktien in Zukunft zu einem niedrigeren Preis zurückkaufen kann. Damit kann er die Differenz zwischen höherem Verkaufspreis und niedrigerem Einkaufspreis für sich verbuchen. Entwickelt sich der Aktienkurs in dieser Zeit allerdings nach oben, macht der Hedgefonds Verlust. 

Die Shop-Apotheke-Aktie hat seit Januar dieses Jahres rund 43 Prozent an Wert zugelegt. Zuvor war sie kurzzeitig eingebrochen, als bekannt wurde, dass die Große Koalition das Rx-Versandverbot plant. Charttechnische Analysten sehen bei einem derartigen Anstieg die Möglichkeit einer Kurskorrektur – auf die offenbar auch die beiden Spekulanten setzen.


Thorsten Schüller, Autor DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.