Ozempic bei Diabetes mellitus Typ 2

Antidiabetikum Semaglutid in der EU zugelassen

Stuttgart - 21.02.2018, 09:00 Uhr

Antidiabetikum: Semaglutid senkt den HbA1c und das Gewicht. (Foto: suthisak / stock.adobe.com)

Antidiabetikum: Semaglutid senkt den HbA1c und das Gewicht. (Foto: suthisak / stock.adobe.com)


Ein neues Arzneimittel gegen Diabetes mellitus Typ 2: Novo Nordisk hat die EU-weite Zulassung für Semaglutid erhalten. Das Präparat mit dem Namen Ozempic® setzen Ärzte bei Typ 2 Diabetikern ein. Bei Metformin-Unverträglichkeit kann es auch als Monotherapie gegeben werden. Der GLP-1 Rezeptoragonist senkt den HbA1c und das Gewicht der Patienten.

Glucagon-like-Peptide-1 fördert über den sogenannten Inkretin-Effekt die Insulinausschüttung. Ein gewünschtes Ziel bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2. Agonisten am GLP-1-Rezeptor stimulieren folglich die Freisetzung von Insulin aus dem Pankreas und verbessern so die diabetogene Stoffwechsellage bei den Patienten. Semaglutid ist ein solcher GLP-1-Rezeptoragonist. Die EU-Kommission hat dem Novo Nordisk-Arzneimittel Ozempic® nun die Zulassung für die Europäische Union erteilt. In den USA erfolgte die Zulassung bereits im Dezember 2017, etwa zeitgleich hatte der Humanarzneimittelausschuss CHMP bei der EMA auch die europäische Zulassung empfohlen.

Semaglutid als Mono- und Kombitherapie

Künftig kann Ozempic® in der Monotherapie eine Alternative zu Metformin sein, allerdings nur für Diabetiker, bei denen Unverträglichkeiten oder Kontraindikationen einer Metformin-Therapie entgegenstehen. Nach wie vor gilt Metformin als Mittel der Wahl bei Typ 2-Diabetikern. Neben der Monotherapie hat Novo Nordisk auch die Zulassung von Semaglutid in Kombination mit anderen Antidiabetika.

Semaglutid reduziert kardiovaskuläre Ereignisse

Semaglutid müssen Patienten nur einmal wöchentlich injizieren. Der Zulassung von Ozempic® liegen acht Phase-3a-Studien mit über 8000 erwachsenen Typ-2-Diabetikern zugrunde (SUSTAIN). Das Patientenkollektiv von SUSTAIN umfasste auch Diabetiker mit kardiovaskulärem Risiko und teilweise bereits bestehenden Nierenerkrankungen. Laut Novo Nordisk gelang es unter Semaglutid kardiovaskuläre Ereignisse und diabetische Nephropathien im Vergleich zur Standardtherapie zu verringern. Somit reiht sich Semaglutid hinsichtlich der kardiovaskulären Protektion in die Reihe von Empagliflozin, Canagliflozin und Liraglutid ein.

Eine Mortalitätssenkung hingegen ist bislang nur für Metformin und Empagliflozin bestätigt.


Celine Müller, Apothekerin, Redakteurin DAZ.online (cel)
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


9 Kommentare

Wann ist Semaglutid in Deutschland erhältlich

von Josef Scheubert am 09.01.2019 um 10:39 Uhr

Wann wird Semaglutid in Deutschland zu gelassen,oder
wo kann man es ohne Rezept im Ausland bestellen.

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Zulassung in Deutschland

von Ursula Bollinger am 01.01.2019 um 19:05 Uhr

Ab wann kann ich die Medikament in deutscher Apotheke bekommen
Mit freundlichen Grüßen
Bollinger

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Ozempic / Semaglutid

von Verhoeven am 12.11.2018 um 11:22 Uhr

Wo und wie bekomme ich das Medikament?
Novo Nordisk aus Mainz kann mir nicht Weiterhelfen, denn die haben es nicht im Programm.
Meine Diabetologin Sagt das sie das nicht Verschreiben könne da es in Deutschland trotz EU Zulassung nicht Erhältlich sei.
Bitte teilen sie mir mit, mit wem sich mein Arzt oder ich mich in Verbindung setzen kann um an dieses Medikament zu kommen?
MfG

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Ozempic / Semaglutid

von Verhoeven am 15.11.2018 um 16:25 Uhr

Präparat: OZEMPIC 0,5 mg Injektionslösung i.e.Fertigpen
Abgabeform: Rezeptpflichtig
PZN: 14352889

Erhältlich in Dänemark, Niederlande, Schweiz, Norwegen,
Irland, Kanada und USA.
Evtl. über eine Internationale Versandapotheke.

Semaglutid

von Kreiner Shala am 07.11.2018 um 7:56 Uhr

Guten Morgen
Ich möchte 2 pakung semaglutid bestellen bitte um gesamte Vertrag inko Versand nach Wien!
Mit freundlichen Grüßen
Kreiner

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

" Semaglutid "

von Fröde am 20.09.2018 um 20:55 Uhr

Ich habe gestern in der SZ einen Artikel über Semaglutid gelesen.
Allerdings kein Arzt und keine Apotheke konnte mir weiterhelfen.
Es wäre ein super Medikament für meinen Mann.
Über eine Auskunft wäre ich sehr dankbar.
Heidrun Fröde

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: " Semaglutid "

von Ruth am 21.10.2018 um 17:25 Uhr

Ozempic ist in der Schweiz erhältlich, sollte also auch über eine internationale Apotheke bezogen werden können.

Semaglutid

von Neher am 15.09.2018 um 18:44 Uhr

Warum weiß das noch kein Diabetologe?

» Auf diesen Kommentar antworten | 1 Antwort

AW: Semaglutid

von Ute am 20.09.2018 um 19:57 Uhr

Warum wird damit geworben und die pharma Firma sagt das es in Deutschland noch nicht in Produktion ist. Oder wo gibt es das Mittel schon
Ich bin die Person wo es super wäre Adipositas Diabetes tyb 2und nach 10jahren metfromin Unverträglichkeit
Bitte um antwortv

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.