Großbritannien

Apotheke stellt Automaten für steriles Injektionsbesteck auf

Remagen - 07.02.2018, 07:00 Uhr

In GRoßbritannien bietet eine Apotheke in einem Automaten steriles Injektionsbesteck an. (Foto: Imago)

In GRoßbritannien bietet eine Apotheke in einem Automaten steriles Injektionsbesteck an. (Foto: Imago)


Im Januar 2018 wurde in der englischen Kleinstadt Sleaford in der Grafschaft Lincolnshire der erste automatisierte Nadel-Spender in einer öffentlichen Apotheke auf der britischen Insel installiert. Hier können die Nutzer illegaler Drogen unter kontrollierten Bedingungen steriles Injektionsbesteck bekommen.

In den meisten Städten in Großbritannien gibt es Programme für die Versorgung von Verwendern illegaler Drogen mit sauberem Applikationsbesteck. In der Kleinstadt Sleaford in der Grafschaft Lincolnshire ist diese Möglichkeit seit September 2017 nicht mehr vorhanden, weshalb man seither auf die mobile Bereitstellung angewiesen war. Nun soll dort mit einem automatischen Dispensierer Abhilfe geschaffen werden. Dies berichtet der Pharmaceutical Journal.

Schneller und einfacher Prozess

Basierend auf Erfahrungen in Australien, wo Nadel-Austauschautomaten bereits weit verbreitet sein sollen, hat die Pharmazeutin Dimple Oza, leitende Apothekerin bei Addaction Lincolnshire, die Idee mit öffentlichen Apotheken und anderen Interessengruppen für die Grafschaft entwickelt. Die Lebenshilfe-Organisation Addaction betreibt ein Programm gegen den Drogenmissbrauch. Anfang Januar wurde in der Riverside-Apotheke in Sleaford eine speziell angefertigte Nadel-Abgabemaschine eingerichtet.

„Der Dispensierer ist zwar nicht hundertprozentig automatisiert, aber aus zahlreichen Gründen eine ideale Lösung“ sagt Oza.“ Das Apothekenpersonal brauchen nicht mit den Nadeln umzugehen. Es ist ein schneller und einfacher Prozess für alle Beteiligten, entlastet die Apotheke und nimmt keinen Platz hinter dem Verkaufstisch weg."



Dr. Helga Blasius (hb), Apothekerin
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.