DAZ-Top-Themen 2017

Cannabis als Medizin

Stuttgart - 28.12.2017, 11:10 Uhr

Cannabis-Blüten, unter anderem aus den Niederlanden, sind seit März in deutschen Apotheken auf BtM-Rezept zu haben. (Foto: dpa)

Cannabis-Blüten, unter anderem aus den Niederlanden, sind seit März in deutschen Apotheken auf BtM-Rezept zu haben. (Foto: dpa)


Ein weiteres Thema, das uns 2017 immer wieder beschäftigt hat, war Cannabis.  Am 10. März ist das sogenannte „Cannabis-Gesetz“ in Kraft getreten, seitdem kann Cannabis zu medizinischen Zwecken auf BtM-Rezept verschrieben werden.  Das hat die Apotheken vor neue Herausforderungen gestellt. Was gilt es zu beachten, wenn ein Patient  mit dem Rezept in die Apotheke kommt? Wie sind die Ausgangsstoffe zu prüfen? Die DAZ hat das Thema begleitet.

Das Cannabisgesetz hat die Apotheken vor neue Herausforderungen gestellt. Jeder approbierte Arzt (ausgenommen Zahn- und Tierärzte) kann Patienten seit dessen Inkraftreten Cannabis-Blüten, Extrakte, Rezeptur- und Fertigarzneimittel auf Cannabis-Basis als Betäubungsmittel verschreiben und jede Apotheke muss in der Lage sein, entsprechende Rezepte zu beliefern und die Patienten zu beraten. Eine Ausnahmegenehmigung wie vorher ist nicht mehr nötig. Am Anfang waren noch viele Fragen offen. Die DAZ hat versucht, diese zu beantworten. Vieles sich mittlerweile geklärt hat, dafür gibt es neue Probleme, zum Beispiel Lieferengpässe. Hier gibt es die wichtigsten Beiträge noch einmal zum Nachlesen:


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Was man über Ausgangsstoffprüfung, Rezeptbelieferung und Beratung (vorerst) wissen muss

Cannabis in der Apotheke

Ein Gesetz und seine Herausforderungen für Apotheker und Ärzte

Cannabis als Medizin

Anbau erlaubt, aber keine Legalisierung der Droge in Sicht

Grünes Licht für Cannabis

Die zehn dringendsten Fragen

FAQ „Cannabis als Medizin“

NRF-Rezepturvorschriften zu Cannabis-Blüten sorgen in der Fachwelt für Diskussionen

Präzise dosiert, aber auch plausibel?

Ein Stimmungsbild zum einmonatigen Geburtstag des neuen Gesetzes

Wie viel Cannabis kriegt Deutschland?

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.