Beratungs-Quickie

Einschlafstörungen bei Schulangst

München / Stuttgart - 21.09.2017, 14:00 Uhr

Einschlafstörungen bei Schulangst? Welche Möglichkeiten bietet die Apotheke? (Foto: Andrey Popov / stock.adobe.com)

Einschlafstörungen bei Schulangst? Welche Möglichkeiten bietet die Apotheke? (Foto: Andrey Popov / stock.adobe.com)


In allen Bundesländern hat mittlerweile die Schule wieder begonnen. Von Klausuren und Prüfungen sind die ABC-Schützen und die anderen Schulkinder beim Schulanfang zwar noch weit entfernt, dennoch kann Schule bei einigen Kindern Ängste und Schlafstörungen verursachen. Das ist auch Thema des DAZ.online-Beratungs-Quickies für diese Woche: Es geht um eine Verordnung über ein anthroposophisches Medikament für ein kleines Mädchen, das unter Schlafstörungen leidet.

Verordnet sind fünfzig Milliliter Aurum Hyoscyamus® comp. Tropfen, Packungsgröße N1. Es handelt sich um eine homöopathische Zubereitung der anthroposophischen Medizin.

Das Arzneimittel ist apothekenpflichtig und für Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr oder bei Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen unter 18 Jahren durch die GKV erstattungsfähig. Der Arzt erlaubt den Aut-idem-Austausch, Rabattverträge wären zu beachten. Es existieren jedoch weder wirkstoffgleiche Arzneimittel anderer Hersteller noch Importe. Das Statusfeld „Gebühr frei“ ist angekreuzt. Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr sind grundsätzlich von der Zuzahlung befreit. Ab dem Ausstellungsdatum ist das Rezept einen Monat gültig.



Manuela Kühn, Apothekerin
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Online-Spezial zum Thema Erkältung

Homöopathie und Co. – „Haben Sie auch Globuli?“

Herstellung und Anwendung anthroposophischer Arzneimittel

Die anthroposophisch erweiterte Pharmazie

Neurodoron® mit potenziertem Gold stärkt die Nerven

Vorweihnachtlicher Stress?!

Belastung für das Herz – und wie es unterstützt werden kann

Wenn Einsamkeit krank macht

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.