Apotheken-Favoriten 2017

Umschau ist die Lieblings-Kundenzeitschrift der Apotheker

Düsseldorf - 14.09.2017, 16:34 Uhr

Gleich am Eingang zur Messe wirbt der Wort & Bild Verlag. (Foto: DAZ.online)

Gleich am Eingang zur Messe wirbt der Wort & Bild Verlag. (Foto: DAZ.online)


In der Marktumfrage „Favoriten 2017“ wurde die Apotheken-Umschau zur beliebtesten Kundenzeitschrift gewählt. Das teilte der Wort & Bild Verlag, in dem die Umschau erscheint, am gestrigen Mittwoch mit. An der Erhebung, die vom DeutschenApothekenPortal und Quintiles IMS durchgeführt wurde, nahmen 410 Apotheker teil. 

Offensichtlich stehen nicht nur die Kunden auf die Apotheken Umschau. Bei der Marktumfrage „Favoriten 2017“, die das DAP und QuintilesIMS  durchgeführt haben, wurde sie von den befragten Apothekern zu ihrer beliebtesten Kundenzeitschrift gewählt – wie schon im Jahr 2015. Die Befragung wurde im Juli und August 2017 durchgeführt. Ziel der Befragung war, die Zufriedenheit der Apotheken mit apothekennahen Unternehmen festzustellen. Die vorliegenden Ergebnisse basieren auf den Antworten von insgesamt 410 Apothekern und Apothekerinnen. Chefredakteur Dr. Hans Haltmeier nahm den „Favoriten 2017“-Preis am 13. September  2017 bei der Preisverleihung anlässlich der Expopharm entgegen.

„Es freut uns sehr, dass wir in dieser Marktumfrage erneut zum Favoriten der Apotheker gewählt wurden“, bedankte sich Dr. Hans Haltmeier. „Diese  Auszeichnung  belegt  die Wertschätzung unserer Apothekenpartner“. Mit einer Mischung aus Bewährtem und Neuem arbeite man gemeinsam an der optimalen Kundenbindung und der Zufriedenheit von Stamm- und Neukunden.

Und das ist nicht der einzige Preis, über den sich Wort & Bild in diesen Tagen freuen konnte. Im Rahmen der Preisverleihung zum Expopharm-Medienpreis wurde der Verlag von der ABDA-Tochter Avoxa mit einem Sonderpreis für die Kampagne „Danke Apotheke“ ausgezeichnet, sehr zum Missfallen der Apothekerkammer Westfalen-Lippe. Kammer-Geschäftsführer Andreas Walter sagte gegenüber DAZ.online: „Das wäre ja praktisch so, als ob BMW seinem Konkurrenten Mercedes den Preis für das Auto des Jahres verleihen würde.“

Mehr zum Thema

Mit einer monatlichen Auflage von über neun Millionen Exemplaren ist die Apotheken Umschau nicht nur die mit Abstand auflagenstärkste Apotheken-Kundenzeitschrift, sondern auch die auflagenstärkste Zeitschrift überhaupt. 


Diesen Artikel teilen:


0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.