Wort & Bild-Verlag mit zweitem Film zum EuGH-Urteil

„Ich sehe dann die Apotheken in Gefahr – besonders die kleinen“

Stuttgart - 31.01.2017, 17:55 Uhr

Der Hamburger Apotheker Simon Oetter verdeutlicht in dem Video die Lage von Vor-Ort-Apotheken. (Screenshot: DAZ.online)

Der Hamburger Apotheker Simon Oetter verdeutlicht in dem Video die Lage von Vor-Ort-Apotheken. (Screenshot: DAZ.online)


Nach der Kampagne „Danke, Apotheke“ engagiert sich der Wort & Bild-Verlag erneut für die Vor-Ort-Apotheken. Durch das EuGH-Urteil ist die Arzneimittelversorgung in Deutschland in Gefahr, argumentiert der Film. Auch ABDA-Präsident Friedemann Schmidt kommt zu Wort - sehen Sie selbst.

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs könnte die Arbeit von Apothekern wie Simon Oetter von der Victoria-Apotheke in Hamburg zur Arzneimittel-Versorgung in Deutschland immer schwerer machen, heißt es in einem Online-Video, dass die Medienagentur Mhoch4 am heutigen Dienstag veröffentlicht hat. Denn: „Deutschland droht Apothekensterben“, heißt es schon im Titel des Filmes.

Das Video erklärt, dass durch die Entscheidung für EU-Versandapotheken die fixe Arzneimittel-Preisbindung aufgehoben ist – „ein klarer Wettbewerbsnachteil für die stationären Apotheken vor Ort.“ „Ich sehe dann die Apotheken in Gefahr – besonders die kleinen“, erklärt der junge Apotheker Oetter. Das „Worst-Case-Szenario“ sei, dass in akuten Fällen Patienten nicht beliefert werden können und für Patienten auch medizinische Probleme erleiden.

Verbraucherschützer sähen das Urteil zwar aufgrund niedrigerer Kosten für Patienten als positiv – doch die Nacht- und Notdienstversorgung wie auch die Zubereitung von Rezepturen werden im Film als Vorteile der Vor-Ort-Apotheken angebracht. Der Apotheker sei besonders für Chroniker und multimorbide Patienten ein „wichtiger Ansprechpartner“, heißt es.



hfd / DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Wort & Bild-Spot: „Deutschland droht Apothekensterben“

Neuer Film zum EuGH-Urteil

Die letzte Woche

Mein liebes Tagebuch

Kossendeys Video

Die Schubladenzieher

Lagebericht des ABDA-Präsidenten

Schmidt: Die Politik muss handeln!

Politischer Abend in Schleswig-Holstein

Deutliche Anerkennung für die Apotheker

Gespräch mit Andreas Arntzen und Dr. Dennis Ballwieser, Wort & Bild Verlag

Die Apotheken Umschau

2 Kommentare

Video

von Reinhild Berger am 05.02.2017 um 19:08 Uhr

Gute Absicht, aber zu viele für Laien nicht verständliche Fachbegriffe. Schade.

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Saubere Luft und gute Gesundheit

von A. Rose-Morris am 01.02.2017 um 10:44 Uhr

Von Frau Hendricks (SPD !!!!!) ist doch mal eine kluge Ansicht zu lesen (in der NOZ) : Sie kaufe aus Umweltschutzgründen nicht per Internet ein! Alle Achtung!!

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.