Die Apotheken-Woche in Bildern

Was ist passiert?

Stuttgart - 21.01.2017, 07:00 Uhr


„Jetzt kommt die Stunde des Handelns“, kündigte der neue US-Präsident Donald Trump am Freitag bei seiner Amtseinführung an. Deutsche Pharmafirmen zeigen sich trotz der Forderungen Trumps nach niedrigeren Arzneimittelpreisen gelassen. Für Apotheker bot diese Woche in Sachen Rx-Versandverbot einige Überraschungen: Die SPD näherte sich den Plänen des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe  an – und distanzierte sich wieder. Was passierte ansonsten? 


Hinnerk Feldwisch-Drentrup, Autor DAZ.online
redaktion@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Was ist passiert?

Die Woche in Bildern

Was ist passiert?

Die Woche in Bildern

Berlin-Wahl, Monsanto, Großhandel

Die Woche in Bildern

Rezeptur-Honorar, Apothekertag, Medikationsplan

Die Apotheken-Woche in Bildern

Zur Abrundung dieser Woche

Die Woche in Bildern

Was ist passiert?

Die Woche in Bildern

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.