Teamschulung für Apotheker und PTA

Trockene Haut

Stuttgart - 17.03.2016, 09:30 Uhr

Eine Fingerspitze voll! Welche Creme für trockene Haut empfehlenswert ist, zeigt die aktuelle Teamschulung. (Foto: Cover der Teamschulung)

Eine Fingerspitze voll! Welche Creme für trockene Haut empfehlenswert ist, zeigt die aktuelle Teamschulung. (Foto: Cover der Teamschulung)


Spannungsgefühle, Juckreiz sowie raue und schuppige Stellen – Menschen mit trockener Haut leiden mitunter sehr unter diesen Symptomen. Apotheker und PTA können viele nützliche Tipps geben, damit sich Betroffene wieder rundum wohl fühlen in ihrer Haut. Die Teamschulung „Trockene Haut“ unterstützt sie dabei.

Die neue Ausgabe der Fortbildungszeitschrift Teamschulung, die viermal im Jahr erscheint, vermittelt Basiswissen rund um die Funktion der Haut, macht sich auf die Suche nach möglichen Ursachen für trockene Hautzustände und gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, den Mangel an Lipiden und Feuchtigkeit in der Epidermis zu beheben.

Pflegende Inhaltsstoffe in Kosmetika bewegen sich zwischen der reinen Bereitstellung von Lipiden über die Zufuhr natürlicher Feuchthaltefaktoren bis hin zu komplexen Aktionen in den verschiedenen Hautschichten. Ein spannendes Feld, dem sich die Teamschulung mit einem Querschnitt durch die Produktvielfalt widmet. Anschauliche Infografiken verdeutlichen die Inhalte, ein Beratungsschema dient als Leitfaden für das Kundengespräch und eine Vorlage erleichtert die Dokumentation der gemeinsam festgelegten Empfehlung des Apothekenteams. 

Zertifizierte Fortbildung

Übrigens dient die Teamschulung als Nachweis über eine ausreichende Beratungsleistung, wie sie in § 2a ApBetrO für das Qualitätsmanagementsystem gefordert wird. Dazu wird einfach mit Datum und Unterschrift bestätigt, dass die Teamschulung von den einzelnen Apothekenmitarbeitern durchgearbeitet wurde. Wer darüberhinaus tätig werden möchte, hat die Möglichkeit, an der zertifizierten Fortbildung teilzunehmen. Die Fragen sind für Apotheker und PTA getrennt akkreditiert, sodass jeder Berufsgruppe ein eigener Fragenpool zur Verfügung steht. 

Für Ihr freiwilliges Fortbildungszertifikat besteht für Sie als Apotheker die Möglichkeit, hier durch die erfolgreiche Beantwortung von zehn Fragen wieder einen Fortbildungspunkt zu erwerben (Laufzeit des Fragebogens für Apotheker bis einschließlich 12. Mai 2016). Pharmazeutisch-technische Assistenten finden ihre Fragen auf www.ptaheute.de.

Die Teamschulung Nr. 9 „Trockene Haut“  (Ausgabe 1/2016) liegt der DAZ Nr. 11 sowie der PTAheute Nr. 7 (im Einzelabo) bei. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Teamfortbildung!


Sabine Stute, Apothekerin
teamschulung@deutscher-apotheker-verlag.de


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Fortbildung für Apotheker und PTA

Teamschulung Trockene Haut

Wie die Hautbarriere gestärkt werden kann

Schutz vor Schaden

Stichhaltige Argumente zum Schutz vor Parasiten bietet die neue Teamschulung

Mücken, Zecken und Läuse

Fit für die Beratung

Teamschulung "Rückenschmerzen"

Inkontinenzprodukte im Praxistest

Billig taugt nichts

Bi-Oil® erweitert Produktsortiment

Besondere Pflege für trockene Haut

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.