Europäische Arzneimittel-Agentur

Rasi ist wieder Chef

Berlin - 16.11.2015, 19:00 Uhr

Guido Rasi startet in seine zweite Amtszeit als EMA-Direktor. (Foto: EMA)

Guido Rasi startet in seine zweite Amtszeit als EMA-Direktor. (Foto: EMA)


Guido Rasi ist seit Montag, den 16. November wieder offiziell Direktor der Europäischen Arzneimittelagentur (European Medicines Agency – EMA). Der italienische Mediziner hat die EMA bereits von November 2011 bis November 2014 geleitet.

Der frühere EMA-Direktor Professor Guido Rasi ist wieder an seinen Posten zurückgekehrt. Der Mediziner  und ehemalige Direktor der italienischen Arzneimittelagentur war am 1. Oktober 2015 in einer außerordentlichen Sitzung des EMA-Verwaltungsrats aus einer Vorauswahl-Liste von Bewerbern ausgewählt worden, die die Europäische Kommission zur Verfügung gestellt hatte.

Am 13. Oktober musste er dann im Ausschuss für Umweltfragen, Volksgesundheit und Lebensmittelsicherheit (ENVI) des Europäischen Parlamentes eine Erklärung abgeben – dann konnte seine offizielle Berufung erfolgen.

Herausfordernde Zeiten

„Ich bin sehr glücklich, wieder am Steuer der Agentur zu stehen“, sagte Rasi an seinem ersten Tag als EMA-Direktor. Es sei „aufregend und herausfordernd“, die EMA gerade jetzt zu leiten. Das System der Arzneimittelentwicklung und -zulassung erlebe derzeit die bedeutendsten  Veränderungen, die er in seiner 35-jährigen Karriere als Arzt, Forscher und Behördenvertreter erlebt habe, betonte Rasi.

Am 9. Dezember will sich Rasi der Presse stellen und seine Pläne für die kommenden fünf Jahre präsentieren. Rasi bringt für seinen Job ausreichend Erfahrung mit: Er hatte die EMA bereits von November 2011 bis November 2014 geleitet. Wegen eines Formfehlers der Kommission bei der Annahme der Auswahlliste der potenziellen Kandidaten im damaligen Auswahlverfahren war er jedoch seines Amtes enthoben worden. Daraufhin war er als Hauptberater verantwortlich für Strategiefragen der Agentur. Nun kehrt er auf seinen alten Chef-Posten zurück.


Kirsten Sucker-Sket (ks), Redakteurin Hauptstadtbüro
ksucker@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Europäische Arzneimittel-Agentur

Wie geht es weiter mit Guido Rasi?

Europäische Arzneimittel-Agentur

Rasi kehrt auf seinen Posten als Direktor zurück

Europäischen Arzneimittelagentur

Neuer EMA-Direktor Guido Rasi

Emer Cooke folgt Guido Rasi

Irische Pharmazeutin wird EMA-Chefin

Neues EMA-Gebäude in Amsterdam

Der Grundstein ist gelegt

EMA-Entscheidung zu AstraZenca

Die Corona-News des Tages

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.