Chargenrückruf

Rückruf für Bronchipret-Saft

Berlin - 03.11.2015, 14:40 Uhr

Einige Chargen Bronchipret-Saft schmecken nicht richtig. (Bild: Bionorica)

Einige Chargen Bronchipret-Saft schmecken nicht richtig. (Bild: Bionorica)


Die Firma Bionorica hat bei einigen Chargen ihres Präparates Bronchipret® Saft TE (Thymian-, Efeublätter-Fluidextrakt) Geschmacksveränderungen festgestellt. Diese ruft sie nun zurück.

Über die Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) teilt Bionorica mit, dass bei vier Chargen ihres Hustensafts Bronchipret® Veränderungen des Geschmacks festgestellt wurden. Vorsorglich werden diese daher vom Markt zurückgenommen.

Es handelt sich um Saft mit 50 und 100 ml (PZN 05566226 und 05566232).

Die betroffenen Chargen sind

-       Ch.-B: 0000092513, 50 ml Saft

-       Ch.-B.: 0000092348, 0000092349, 0000093274, 100 ml Saft.

Bionorica bittet um Überprüfung der Warenbestände und Rücksendung noch vorhandener Packungen zur Gutschrift mittels APG-Formular über den pharmazeutischen Großhandel.



Diesen Artikel teilen:


1 Kommentar

Bronchipret saft 100 ml

von A. H. am 20.03.2016 um 12:31 Uhr

Ups, habe gerade festgestellt, dass ich noch in Besitz eines Saftes bin bin der Charge-Nr. 05566232. Habe aber keinen ungewöhnlichen Geschmack festgestellt. Kann ich es noch verbrauchen oder ist davon abzuraten?

» Auf diesen Kommentar antworten | 0 Antworten

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.

DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)