expopharm 2015

Rekord: 28.000 Besucher bei 500 Ausstellern

Berlin - 05.10.2015, 11:05 Uhr

Die Expopharm lockte so viele Besucher an wie noch nie. (Foto: A. Schelbert)

Die Expopharm lockte so viele Besucher an wie noch nie. (Foto: A. Schelbert)


Mit einem Besucherrekord ist die diesjährige Expopharm 2015 am Samstag in Düsseldorf zu Ende gegangen. Rund 28.000 Fachbesucher aus Apotheken und Industrie besuchten die knapp 500 Aussteller. Dieser Rekord ist laut Ausrichter auf den zeitgleich stattfindenden Weltapothekerkongress der FIP zurückzuführen. Zu diesem kamen über 3.000 internationale Apotheker nach Düsseldorf, die teilweise auch die Expopharm besuchten.

Topwerte erreichte die bedeutendste pharmazeutische Fachmesse Europas auch bei der Internationalisierung. Mit 115 Ausstellern aus dem europäischen Ausland und Übersee wurde ebenfalls ein neuer Rekord erreicht. Insgesamt seien Aussteller wie Besucher sehr zufrieden mit der diesjährigen expopharm gewesen, so die Bilanz der zur ABDA gehörenden Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker mbH. Dies gelte insbesondere auch für die pharmazeutischen Unternehmen, die im Rahmen der pharma-world ihre Produkte auf insgesamt 25 Ausstellungsständen präsentierten. „Das innovative Konzept der räumlichen Verknüpfung von wissenschaftlich hochwertigen, indikationsbezogenen aber produktneutralen Vorträgen mit den Lösungsangeboten unserer Aussteller aus der pharmazeutischen Industrie ging einmal mehr auf“, erklärte Metin Ergül, Geschäftsführer der Werbe- und Vertriebsgesellschaft Deutscher Apotheker.

Ein Schwerpunkt der diesjährigen Expopharm lag auf der Digitalisierung des Gesundheitssystems. Insbesondere die Anbieter von Warenwirtschaftssystemen und Apothekenrechenzentren stellten dazu ihre Lösungen vor. Ergül kündigte an, diesem Thema in Zukunft noch mehr Raum einräumen zu wollen. Das neue Expopharm-Angebot speziell für die pharmazeutisch technischen AssistentInnen (PTA) sei ebenfalls gut angenommen worden. „Insgesamt waren Besucher wie Aussteller nach ersten Gesprächen mit der diesjährigen Expopharm sehr zufrieden“, so das Fazit von Ergül.


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

Die schönsten Bilder 

Das war die Expopharm 2017 

Zahlen und Fakten zur Expopharm 2016 in München

Eine professionalisierte Fachmesse

WuV-Chef Metin Ergül im DAZ-Interview über die Expopharm

Den Vertriebskanal Apotheke pflegen

Kommenden Mittwoch beginnen Expopharm und Apothekertag

Was erwartet uns in Düsseldorf?

Interview mit Avoxa-Geschäftsführer Metin Ergül über die Entwicklung der Expopharm

„Eine Messe hat mehrere Funktionen“

Impressionen von der Expopharm 2015 in Düsseldorf

Neue Produkte in alten Hallen

Die Pharma-World soll Fortbildung auf die Messe bringen

Mehr als Kugelschreiber und bunte Tüten

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.