APOkix-Konjunkturindex

Keine Stimmungsaufhellung in Sicht

07.05.2015, 18:15 Uhr

Die Stimmunglage geht zuweilen bergauf - und im Moment wieder abwärts. (Bild: Jane/Fotolia)

Die Stimmunglage geht zuweilen bergauf - und im Moment wieder abwärts. (Bild: Jane/Fotolia)


Berlin - Ihre aktuelle Geschäftslage bewerteten im vergangenen April nur wenige Apothekenleiter als positiv. Die weitaus meisten hatten eine neutrale Haltung. Gegenüber dem Vormonat sank der vom Institut für Handelsforschung (IFH Köln) ermittelte Index der aktuellen Geschäftslage um drei Punkte auf 91,8 Punkte. Ein Wert von 100 wird dann erreicht, wenn der Anteil der negativen und der positiven Bewertungen ausgeglichen ist.

Rund 57 Prozent der 268 im April befragten Apothekenleiterinnen und -leiter beurteilten ihre derzeitige wirtschaftliche Situation neutral. Knapp 26 bewerteten sie negativ, der Rest positiv. Dabei fiel die Bewertung der aktuellen Geschäftslage in großen Apotheken etwas positiver aus als in kleinen Betrieben. Jeder Fünfte, der eine Apotheke mit mehr als zwei Millionen Euro Umsatz leitet, war positiv gestimmt, aber nur 15 Prozent mit einer kleineren Apotheke teilten diese optimistische Haltung. Unter den Betreibern kleinerer Apotheken gab es sogar sechs Prozent, die ihre gegenwärtige Lage sehr negativ einschätzten – unter der großen Konkurrenz gab es keinen APOkix-Teilnehmer, der ein solches Urteil über die eigene Situation abgab.

Der Index für die erwartete Geschäftslage ist im April hingegen leicht um einen Punkt gestiegen: Er lag bei  77,6 Punkten. Dennoch liegt der Wert weiterhin deutlich im negativen Bereich.  Entsprechend rechnen nur rund 12 Prozent der APOkix-Teilnehmer mit einer positiven Entwicklung der Geschäftslage. Die Mehrheit der Befragten (54 %) erwartet eine stabile Geschäftsentwicklung, ein Drittel mit einer Verschlechterung.

 


Kirsten Sucker-Sket (ks), Redakteurin Hauptstadtbüro
ksucker@daz.online


Diesen Artikel teilen:


Das könnte Sie auch interessieren

APOkix: Indices gestiegen / Umfrage: Kunden bringen seltener Arzneimittel zur Entsorgung in die Apotheke

Apotheker wieder optimistischer

APOkix: Leichter Anstieg beim Konjunkturindex – Flüchtlingsversorgung an der Tagesordnung

Lage besser, Aussichten schlechter

APOkix: Indices sinken erneut / Umfrage: Magenmittel für die Reiseapotheke sehr gefragt

Stimmung wieder schlechter

APOkix-Konjunkturindex

Apotheken wieder im Aufwind

APOkix-Konjunkturindex steigt im November leicht an

Aufhellung zum Jahresende

Apokix-Konjunkturindex

Stimmung verbessert sich leicht

Frage des Monats zu Sicherheitsmaßnahmen in der Apotheke

Apotheker in Frühlingsstimmung

ApoKix-Konjunkturindex

Leicht verbesserte Aussichten

APOkix-Juli-Umfrage zur Geschäftslage

Stimmungsindex im Sinkflug

0 Kommentare

Kommentar abgeben

 

Ich akzeptiere die allgemeinen Verhaltensregeln (Netiquette).

Ich möchte über Antworten auf diesen Kommentar per E-Mail benachrichtigt werden.

Sie müssen alle Felder ausfüllen und die allgemeinen Verhaltensregeln akzeptieren, um fortfahren zu können.