Halbjahresbilanz

Sanacorp stabilisiert Geschäftserwartung

Planegg - 17.08.2012, 09:15 Uhr


Die Geschäfte der operativen Großhandelstöchter in Deutschland, Frankreich und Belgien der Sanacorp Pharmaholding AG entwickelten sich im 1. Halbjahr 2012 positiv: Die von den operativen Landesgesellschaften des Sanastera-Konzerns erzielten Umsatzerlöse haben sich im ersten Halbjahr 2012 positiv entwickelt und betrugen insgesamt 3,7 Milliarden Euro. Während sich die Umsatzerlöse in Frankreich deutlich erhöhten, war auf dem deutschen Markt ein geringfügiger Umsatzrückgang feststellbar.

Sowohl auf den Märkten in Frankreich und Belgien als auch auf dem deutschen Markt konnte eine Verbesserung der Rohertragssituation erreicht werden. Die deutsche Genossenschaft in München legte im zweiten Quartal nochmals zu, nachdem sie bereits in den ersten drei Monaten aus den roten Zahlen gekommen war. Der Überschuss betrug rund 4,9 Millionen Euro. Im Jahr 2011 musste Sanacorp einen Verlust von 1,2 Millionen Euro hinnehmen.                                     

Insgesamt erzielte Sanacorp in den ersten sechs Monaten einen Gewinn von 9,5 Millionen Euro. Beim Umsatz stagnierte Sanacorp mit 1,8 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau. Die Rohertragsmarge stieg von 5,51 auf 6,45 Prozent.

Die Schwestergesellschaft Cerp Rouen, die in Frankreich und Belgien das Großhandelsgeschäft betreibt, konnte den Umsatz um 2,4 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro steigern. Besonders in Frankreich legte das Geschäft stärker als der Gesamtmarkt zu. Der Gewinn stieg um zehn Prozent auf 9,1 Millionen Euro.

Für den deutschen Markt rechnet Sanacorp damit aus, dass sich das stabile Geschäft des ersten Halbjahres bis zum Jahresende fortsetzt. In Frankreich und Belgien wird im Geschäftsjahr 2012 mit einem ebenfalls stabilen Ergebnis gerechnet.


Lothar Klein


DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)