Gehirneffizienz

Macht Tetris schlauer?

07.09.2009, 16:21 Uhr


Computerspielen mit dem Klassiker Tetris führt zu einer Verdickung der Cortex-Areale und soll die Gehirneffizienz steigern.

Dass das beliebte Gameboy-Spiel mit den kleinen Blöcken bestimmte Hirnregionen trainiert, hatte der Hirnforscher Dr. Richard Haier bereits 1992 behauptet. Jetzt brachte das Experiment den Beweis: 26 junge Frauen wurden gebeten, für drei Monate täglich 30 Minuten Tetris zu spielen. Der Vorher-Nachher-Vergleich in der Magnetresonanztomografie zeigte, dass sich bestimmte Regionen des frontalen Cortex (Brodmann Areale 6) und des temporalen Cortex (BA 22, 38) verdickten.  Der große Bereich des frontalen Cortex, BA 6, spielt bei der Vorbereitung koordinierter und komplexer Bewegungen eine Rolle. BA 22 und 38 sollen bei der multisensorischen Vernetzung wichtig sein, also wenn visuelle, taktile, auditorische und die inneren Organe betreffende Informationen verarbeitet werden. Mit ihrer  Untersuchung konnten die Wissenschaftler zeigen, dass vor allem die rechten Frontal- und Parietallappen effizienter arbeiteten. Dies sind Areale, die mit kritischem Denken und Urteilsvermögen, aber auch mit der Sprachfähigkeit assoziiert sind. Überraschen für die Studienautoren war die Tatsache, dass die Veränderungen des Cortex nicht in den Arealen aufgetreten waren, wo eine erhöhte Gehirnleistung erwartet worden war. "Wie die Verdickung des Cortex und eine erhöhte Gehirneffizienz in Verbindung zu bringen sind, bleibt ein Mysterium", so Haier. In weiteren Studien wollen die Forscher  nun herausfinden, ob sich die durch Tetris erlernten Fähigkeiten auch auf andere kognitive Bereiche, wie die Rechengeschwindigkeit übertragen lassen.

Quelle: Haier, R. et al.: BMC Research Notes 2009; 2: 174


Beatrice Rall


DAZ.online mit Werbung und Tracking

Nutzen Sie den Newsbereich von DAZ.online wie gewohnt kostenlos. Alle Details zu unseren Werbe- und Trackingverfahren finden Sie hier.

DAZ.online – ohne Tracking

Nutzen Sie DAZ.online ohne verlagsfremde Werbung und ohne Werbetracking für 9,80 Euro pro Monat.
Alle Details zu unserem DAZ.online PUR-Abo finden Sie hier.

Jetzt DAZ.online PUR-Zugang buchen

(Sie können Ihren DAZ.online PUR-Zugang jederzeit kündigen.)