Pressemeldung präsentiert von


isla® med akut

Erkältungsbedingte Halsbeschwerden effektiv behandeln

18.09.2019, 04:52 Uhr


Die isla® med akut Produkte lindern mit ihrer Kombination aus einem Hydrogel-Komplex mit Hyaluronsäure und einem Spezialextrakt aus Isländisch Moos effektiv erkältungsbedingte Halsbeschwerden.

Sie setzen an der Ursache erkältungsbedingter Halsbeschwerden an: der trockenen und gereizten Mund- und Rachenschleimhaut. Mit ihrer Hydro+ Formel aus einem Hydrogel-Komplex mit Hyaluronsäure und einem Spezialextrakt aus Isländisch Moos legen die Pastillen einen doppelten Schutzfilm über die gereizte Schleimhaut, der diese intensiv befeuchtet und gegen äußere Irritationen (Krankheitserreger etc.) abschirmt. Unter diesem Schutzfilm kann sich die Schleimhaut in Mund und Rachen wieder regenerieren und erkältungsbedingte Symptome wie Halsschmerzen und Schluckbeschwerden werden effektiv und nachhaltig gelindert – und das, ohne zu betäuben.

Hierdurch grenzen sich die Pastillen von lokalanästhesierenden Lutschtabletten ab, denn Letztere bekämpfen die Beschwerden nur rein symptomatisch: Sie unterbrechen die Erregungsleitung der sensiblen Nervenbahnen und führen so zwar zu einer raschen Schmerzlinderung; die Regeneration der Schleimhäute – die für die Symptomreduktion unerlässlich ist – unterstützen sie jedoch nicht.

Weiterer Vorteil: Der Hydrogel-Komplex aus den Gelbildnern Xanthan-Gummi und Carbomer ist vorgequollen und steht damit sofort zur Verfügung. Das heißt konkret: Es wird kein Eigenspeichel entzogen und es kommt auch nicht zur Schaumbildung im Mund. So schaffen die Pastillen von Anfang an ein angenehmes Mundgefühl.

Abgestimmt auf individuelle Bedürfnisse

Patienten können zwischen zwei verschiedenen Produkten mit der bewährten Hydro+ Formel wählen, je nach persönlichem Bedürfnis: Die Halspastillen isla® med akut Zitrus-Honig sind eine gute Wahl für diejenigen, die es sanfter mögen. Sie schmecken fruchtig und sorgen beim Lutschen für einen wohltuenden Balsam-Effekt im Mund- und Rachenraum. Da sie kein Menthol enthalten, eignen sie sich auch zur Anwendung während einer homöopathischen Behandlung.

Für Kunden, die einen atemwegserfrischenden Effekt und kräftigen Geschmack bevorzugen, ist das bekannte isla® med akut mit extra starkem Kräuter-Geschmack die richtige Wahl. Es enthält ätherische Öle und Levomenthol.

Beide Präparate sind zuckerfrei und auch für Diabetiker geeignet. Zudem sind sie vegetarisch, glutenfrei und sehr gut verträglich; Nebenwirkungen sind nicht bekannt. Die Pastillen können auch während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden.

 

Weitere Informationen: https://www.isla.de/produkte/isla-med-akut

 

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG 
Herzbergstraße 3
61138 Niederdorfelden


Diesen Artikel teilen: