Pressemeldung präsentiert von


Ideal-feuchte Wundbehandlung

Jetzt neu: Tyrosur® CareExpert Wundgel mit Dexpanthenol

18.06.2019, 00:00 Uhr

Bildquelle: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG

Bildquelle: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG


Das Produktportfolio von Engelhard Arzneimittel hat zum 1. Juni Verstärkung bekommen: Das neue Medizinprodukt Tyrosur® CareExpert Wundgel auf Hydrogel-Basis wird zur Unterstützung des natürlichen Wundheilungsprozesses von Alltagswunden eingesetzt.

Heutzutage empfehlen Experten für die Versorgung von Wunden das ideal-feuchte Prinzip:1 Ein feuchtwarmes Wundmilieu unterstützt die Wundheilung über alle drei Phasen hinweg, beschleunigt den Heilungsprozess, lindert Schmerzen und reduziert die Schorfbildung sowie das damit verbundene Narbenrisiko.1

Hydrogele: atmungsaktiv und feuchtigkeitsspendend

Um die ideal-feuchte Wundbehandlung umzusetzen, haben sich im professionellen Wundmanagement Hydrogele bereits etabliert – und auch in die Selbstmedikation erhalten sie immer mehr Einzug. Hydrogele stellen sicher, dass die Wunde nicht austrocknet, und verringern außerdem – im Gegensatz zu fetthaltigen Wundsalben – das Risiko einer okklusionsbedingten Infektion, denn Hydrogele lassen die Verletzung atmen und ermöglichen, dass das Wundsekret und darin enthaltene Keime abfließen können.2

Hierdurch grenzen sich Hydrogele von fetthaltigen Grundlagen ab, denn Letztere verschließen eine Verletzung luftdicht, wodurch es zum Sekretstau und Okklusionseffekt kommt – das fördert wiederum die Ausbreitung von Infektionen. Solche Grundlagen sollten daher nicht bei offenen Verletzungen zum Einsatz kommen. Atmungsaktive Hydrogele können dagegen auf alle Wundarten – auch auf offene Wunden – aufgetragen werden.

NEU: Tyrosur® CareExpert Wundgel

Das apothekenexklusive Medizinprodukt Tyrosur® CareExpert Wundgel mit Dexpanthenol entspricht mit seiner Hydrogel-Grundlage dem ideal-feuchten Prinzip und unterstützt so den natürlichen Heilungsprozess. Es fördert die Bildung neuer Hautzellen und spendet nachhaltig Feuchtigkeit. Das Hydrogel wird mehrmals täglich auf die Verletzung aufgetragen, sodass die zu behandelnden Hautpartien mit Gel bedeckt sind. Das Präparat kann bereits bei Säuglingen und Kleinkindern angewendet werden.

Weitere Informationen zur modernen Wundbehandlung und zum Produkt: www.tyrosur.de


Quellen:

1 Vanscheidt, W.: Wundbehandlung: Feucht ist besser. Pharmazeutische Zeitung, 29/2010. | Vanscheidt, Dissemond, Münter. Medical Tribune 2018; 49:44.
2 Probst, Vasel-Biergans. Wundmanagement, 2. Auflage 2010, Stuttgart.


Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
Herzbergstraße 3 
D-61138 Niederdorfelden
 

Telefon: +49 6101 539-300
Telefax: +49 6101 539-315
E-Mail: info@engelhard.de


Diesen Artikel teilen: