Neue Arzneimittel

Lang ersehnt: Impfung gegen Dengue-Virus

Neuer attenuierter Lebendimpfstoff auch für Reisende zugelassen

Erwachsene und Kinder ab vier Jahren können seit Mitte Februar 2023 mit dem Präparat Qdenga® eine vorbeugende Impfung gegen die von Stechmücken übertragene Dengue-Virus-Infektion erhalten. Nach zweimaliger Applikation im Abstand von drei Monaten wird ein nach derzeitigem Kenntnisstand über mindestens viereinhalb Jahre anhaltender Erkrankungsschutz erreicht. Endlich können sich nun auch Reisende effektiv gegen die sich immer schneller ausbreitende, potenziell lebensbedrohliche Infektion wappnen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • LorryBag als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.