Aus den Ländern

Nur wenig Aussicht auf mehr Geld

14. Zukunftskongress Öffentliche Apotheke macht kaum Hoffnung auf bessere Honorierung

DÜSSELDORF/MÜNSTER (tmb) | Der Apothekerverband Nordrhein veranstaltete am 19. Februar 2022 seinen 14. Zukunftskongress Öffentliche Apotheke – online, koordiniert aus einem Studio in Münster. Die Statements der Bundestagsabgeordneten zeigten, dass die neue Bundesregierung über den Koalitionsvertrag hinaus offenbar noch keine Pläne für die Apotheken hat. Deutlich wurde allerdings, dass der Wunsch nach mehr Geld schwer zu erfüllen sein wird.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.