Arzneimittel und Therapie

Vier auf einen Streich

Bilastin, Dexibuprofen, Paracetamol / Ibuprofen und Levodropropizin ab sofort nicht mehr Rx

mab | In den letzten beiden Sitzungen am 26. Januar 2021 und 13. Juli 2021 hatte der Sachverständigen-Ausschuss für Verschreibungspflicht empfohlen, das Antihistaminikum Bilastin, den schmerz- und entzündungshemmenden Wirkstoff Dexibuprofen, die schmerz- und entzündungshemmende Kombination aus Paracetamol und Ibuprofen sowie den Hustenstiller Levodropropizin aus der Verschreibungspflicht zu entlassen. Am vergangenen Freitag hat der Bundesrat nun den Änderungen zugestimmt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.