Arzneimittel und Therapie

Beste Schlafmittel gesucht

Lemborexant und Eszopiclon mit günstigem Wirkprofil

Die Vielzahl der gegen Schlafstörungen zugelassenen Wirkstoffe ­erschwert die Wahl des passenden Mittels. Eine Netzwerk-Metaanalyse schlägt hier neue Pflöcke ein und vergleicht alle derzeit erhältlichen Hypnotika. Erwartungsgemäß wirkten die Benzodiazepine am besten. Berücksichtigt man aber auch die Langzeitanwendung, lagen Lemb­orexant und Eszopiclon vorn. Lemb­orexant ist ein dualer Orexin-Ant­agonist und bislang in der EU nicht zugelassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.