DAZ aktuell

Kein großer Wurf

Bundesverband der Pharmaziestudierenden erteilt Positionspapier eine Absage

eda/jb | Gute Ansätze nicht zu Ende gedacht – so könnte man knapp die Haltung des Bundesverbands der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD) zum Positionspapier der Bundesapothekerkammer zur „Novellierung der Approbationsordnung für Apotheker“ beschreiben. Die BPhD-Delegierten lehnten das Papier bei ihrer Tagung am vergangenen Wochenende in Leipzig „nach intensiver Diskussion“ ab. Gegenüber der DAZ äußert sich nun Fabian Brückner, Beauftragter für Lehre und Studium des BPhD, und erläutert die kritischen Punkte.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.