DAZ aktuell

Viele Vorteile und etwas Nachbesserungsbedarf

Apotheker Ralf König hat gemeinsam mit einem Arzt das E-Rezept getestet – ein Erfahrungsbericht

cm/ral | Mehr als 4500 E-Rezepte ­haben Apotheken hierzulande laut TI-Dashboard der Gematik bereits beliefert. Etwa 60 dieser elektronischen Verordnungen sind in der Apotheke von Ralf König gelandet. Der Apotheker aus Nürnberg, der bis Ende 2021 das Bundesministe­rium für Gesundheit (BMG) bei der Digitalisierung des Gesundheits­wesens beriet, hat einen engagierten Arzt gefunden, mit dem er gemeinsam das E-Rezept testet. Was läuft gut und wo hakt es noch? Im Gespräch mit der DAZ hat König von seinen Erfahrungen berichtet.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.