Teamschulung

Beratung zu Allergien

Die neue Teamschulung setzt Schwerpunkt auf Kontaktekzem und Heuschnupfen

Allergien äußern sich recht vielfältig: Dem einen läuft die Nase, wenn die Pollen fliegen; der andere hat heftigen Juckreiz an den geröteten Augen, wenn er einer Katze zu nah gekommen ist. Bei manchen Menschen zeigt sich eine heftige Haut­reaktion auf Modeschmuck oder eine neu verwendete Hautcreme. Neben diesen meist doch vergleichsweise moderaten Beschwerden gibt es aber ganz andere allergische Reaktionen, die sogar lebens­bedrohlich werden können. Wie das Notfall­management aussieht und was man zu Allergien noch wissen sollte, erklärt die Teamschulung.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.