DAZ aktuell

Wenn Arbeitgeber die 3G-Regel missachten ...

... haben Apothekenangestellte Möglichkeiten, ihre Rechte durchzusetzen

eda | Geimpft, genesen oder negativ getestet – eigentlich sollte die sogenannte 3G-Regel für Klarheit am Arbeitsplatz sorgen. Doch nach wie vor existieren auch Apotheken, in denen die Vorgaben nur unzureichend bis gar nicht umgesetzt werden. Gegenüber der DAZ berichtet eine Leserin von ihren Erfahrungen und bittet um Rat. Bei der Apothekengewerkschaft Adexa hört die Rechtsabteilung immer wieder von solchen Fällen und weiß betroffenen Angestellten zu helfen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.