Foto: contrastwerkstatt/AdobeStock

Steuer

Arbeiten im Alter

Eine Win-win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer / Welche Rahmenbedingungen sind zu beachten?

Sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer mag es durchaus attraktiv sein, Beschäftigungsverhältnisse über den Eintritt in die Regelaltersrente hinaus (fort-)zuführen. Der fortschreitende Fachkräftemangel bringt Arbeitgeber in Not: Auf die Expertise von gut ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeitern zurückgreifen zu können, ist dann ein echter Vorteil. Arbeiten ist sinnstiftend und führt zur sozialen Integration. Regelaltersrentner sind in der Regel motivierte Mitarbeiter, die ihr Wissen weitertragen wollen. Eine „Win-win-Situa­tion“ für alle Beteiligten.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.