Wirtschaft

Sonderleistungen brachten Sonderumsätze

Apothekenwirtschaftsbericht 2021: Pandemiespezifische Umsätze und Kosten äußerst kompliziert zu erfassen

eda | Das Apothekenjahr 2021 war geprägt von Mehrarbeit, bedingt durch die Corona-Pandemie und die damit zusammenhängenden Aktivitäten. Die Betriebe mussten für die Ausstellung der Impfzertifikate, für die Versorgung der Praxen mit COVID-19-Impfstoffen sowie für die Durchführung der Bürgertests zusätzliche Leistungen erbringen, die es erst noch zu eta­blieren galt. Das spiegelt sich auch im Wirtschaftsbericht des Deutschen Apothekerverbands wider.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.