Gesundheitspolitik

ABDA ruft zum freiwilligen Maskentragen auf

Per Pressemeldung und mit Plakaten soll an die Vernunft der Kunden appelliert werden

cha | Seit dem gestrigen Sonntag ist die Übergangsregelung, nach der in den meisten Bundesländern weiterhin die vor dem 20. März geltenden Corona-Schutzmaßnahmen angewendet wurden, beendet. Nun gelten bundesweit nur noch zwei Basismaßnahmen zur Masken- und Testpflicht, weitere Maßnahmen können die Länder in sogenannten Hotspots vorschreiben.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.