Foto: DAZ/Alex Schelbert

Tagebuch im Rückblick

Mein liebes Tagebuch

Rückblick auf das Jahr 2021

Auch im Jahr zwei der Pandemie bestimmt das Virus den Apothekenalltag: Maskenausgabe, Schnelltestangebote, Impfstofflieferungen, digitale Impfzertifikate – alles mit nach und nach gekürzten Honoraren à la Spahn. Und am Jahresende die Aussicht, auch gegen COVID-19 impfen zu dürfen. Beim E-Rezept knirscht es, noch immer viele offene Fragen, während sich die EU-Versender und Plattformen bereits warmlaufen. Die Mystery-Story des Jahres: honorierte pharmazeutische Dienstleistungen – das Was und das Wie hält unsere ABDA unter Verschluss. Und wir sollen ihr vertrauen, wünscht sich unsere neue ABDA-Präsidentin. Derweil sinkende Apothekenzahlen, am Jahresende gibt’s nur noch rund 18.500 Apotheken. Die Über­raschung in der Nikolauswoche: Karl Lauterbach als neuer Bundesgesundheitsminister. Er will uns aus der Pandemie führen – hat er versprochen. 
| Von Peter Ditzel

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.