Was Wann Wo

Ankündigungen

Überregional

ZL-Rezeptur-Ringversuche und Spezial-Ringversuch

Die ZL-Ringversuche dienen der Kontrolle der Qualität von in der Apotheke hergestellten Rezepturen. Bei den ausgewählten Zubereitungen handelt es sich um praxisnahe standardisierte oder freie Rezepturen in verschiedenen Darreichungsformen, die exemplarisch für alle vergleich­baren Herstellungsvorgänge stehen.

Die Teilnahme am Ringversuch gibt Ihnen die Gelegenheit, sich Klarheit über die Qualität der eigenen Herstellungsvorgänge und der selbst zubereiteten Rezepturen zu verschaffen.

Ablauf: Etwa zwei Wochen vor dem geplanten Herstellungszeitraum erhält die Apotheke per Post eine Mitteilung zur Zusammensetzung der Rezeptur und dem Herstellungszeitraum. Die Apotheke fertigt die Zubereitung im Herstellungszeitraum unter Routinebedingungen an und versendet sie so, dass sie das ZL möglichst am darauffolgenden Tag erreicht. Die Untersuchung erfolgt im ZL hinsichtlich relevanter Prüfparameter mit validierten Methoden nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Fortbildungspunkte: 8 Punkte/Team

Termine und Zubereitungen

1. Rezeptur-Ringversuch 2021 – Cremezubereitung mit Clotrimazol

Zertifikatsrelevante Prüfparameter: Wirkstoffidentität, -gehalt und -ver­teilung, galenische Beschaffenheit (Aussehen, Grundlage, Agglomerate), Partikelgröße, optional: Kennzeichnung nach § 14 ApBetrO, optional: Mikrobiologische Qualität

Anmeldeschluss: 01.06.2021

Prüfzeitraum: 01.01.2021 – 31.07.2021

Ergebnismitteilung und Zertifikatsvergabe: bis zum 31.07.2021

2. Rezeptur-Ringversuch 2021 – Halbfeste Zubereitung mit Prednisolonacetat

Zertifikatsrelevante Prüfparameter: Wirkstoffidentität, -gehalt und -ver­teilung, galenische Beschaffenheit (Aussehen, Grundlage, Agglomerate), Partikelgröße, optional: Kennzeichnung nach § 14 ApBetrO

Anmeldeschluss: 01.10.2021

Prüfzeitraum: 01.04.2021 – 30.11.2021

Ergebnismitteilung und Zertifikatsvergabe: bis zum 30.11.2021

3. Rezeptur-Ringversuch 2021 – Pädiatrische Lösung mit Metoprololtartrat

Zertifikatsrelevante Prüfparameter: Wirkstoffidentität und -gehalt, pH-Wert, Aussehen, optional: Kennzeichnung nach § 14 ApBetrO

Anmeldeschluss: 01.11.2021

Prüfzeitraum: 01.08.2021 – 31.12.2021

Ergebnismitteilung und Zertifikatsvergabe: bis zum 31.12.2021

Spezial-Ringversuch 2021: Flüssige Zubereitung mit Triamcinolon­acetonid und Salicylsäure

Zertifikatsrelevante Prüfparameter: Wirkstoffidentität und -gehalt (Triamcinolonacetonid), Wirkstoffidentität und -gehalt (Salicylsäure), relative Dichte, optional: Kennzeichnung nach § 14 ApBetrO

Anmeldeschluss: 01.10.2021

Prüfzeitraum: 01.04.2021 – 31.12.2021

Ergebnismitteilung und Zertifikatsvergabe: bis zum 31.12.2021

Kosten: je Rezeptur-Ringversuch: 133,- Euro; Zusatzzertifikat Mikrobiologische Qualität: 100,- Euro, Zusatzzertifikat Kennzeichnung nach § 14 ApBetrO 75,- Euro, Spezial-Ringversuch: 375,- Euro; Versandoption durch Freeway-Kurierservice: ab 11,80 Euro, jeweils zzgl. MwSt.

Anmeldung und Info: Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker GmbH, Carl-Mannich-Str. 20, 65760 Eschborn, Fax (0 61 96) 9 37-8 15, www.zentrallabor.com

Das könnte Sie auch interessieren

Hier finden Sie Versammlungen von Apothekerkammern und -verbänden, ZL-Ringversuche, praktikumsbegl. Unterricht, u.ä.

Ankündigungen

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.