Foto: Worawut/AdobeStock

Praxis

Den Vorsprung ausbauen

Welche Chancen Abgabeautomaten, Telepharmazie und E-Rezept den Vor-Ort-Apotheken bieten

Nicht unbedingt das E-Rezept an sich, sondern das Vor-Ort-Apotheken-Stärkungsgesetz im Gesamten kann zweifelsohne als „Gamechanger“ für den Apothekenmarkt verstanden werden. Mit dem Gesetz sind die honorierten Botendienste, deren Idee relativ spontan in der Hochphase der Corona-Pandemie entstanden war, nun auch dauerhaft fixiert. Hinzu kommen Regelungen zur Telepharmazie und zum Einsatz von Arzneimittelabgabeautomaten. Im Zusammenspiel mit den E-Rezepten könnten die Apotheken somit eine fernmündliche Beratung mit anschließender (automatisierter) Rezeptbelieferung rund um die Uhr ermöglichen. Diese Wettbewerbsvorteile gilt es umzusetzen, um die starke Marktpositionierung nicht nur zu erhalten, sondern weiter auszubauen. | Von Uwe Weidenauer

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.