DAZ aktuell

Tierarzneimittelgesetz beschlossen

Europäisches Tierarzneimittelrecht nach erfolgreicher Petition wieder auf Kurs

tmb | Am 17. September hat der Bundesrat das neue Tierarzneimittel­gesetz beschlossen, das damit am 28. Januar 2022 in Kraft tritt. Schon am 15. September hat das Euro­päische Parlament den Delegierten Rechtsakt zum Antibiotikaeinsatz bei Tieren verabschiedet. Es folgte damit dem ursprünglichen Plan und setzte sich über eine Resolution aus dem Umweltausschuss des EU-Parlaments hinweg. Die Tierärzte hatten sich zuletzt mit einer Petition intensiv für den Delegierten Rechtsakt eingesetzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.