DAZ aktuell

COVID-19-Impfung muss in die Apotheke

Forderung von Prof. Dr. Thomas Lehr auf dem Westfälisch-lippischen Apothekertag

cm/ral | „Lassen Sie sich gegen COVID-19 impfen“ – dazu hat die Bundesregierung aktuell noch einmal dringend alle Erwachsenen und Jugendlichen aufgerufen, die die Impfung noch nicht erhalten haben. Dass die Impfung wichtig ist, unterstreicht auch Professor Thorsten Lehr von der Universität des Saarlands. Um der stockenden Impfkampagne neuen Schwung zu verleihen, forderte er vor Kurzem beim Westfälisch-lippischen Apothekertag (WLAT), endlich auch in Apotheken Impfungen gegen COVID-19 anzubieten.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.