Foto: fovito/AdobeStock

Diabetes mellitus

Am Risiko orientiert und auf den Patienten fokussiert

Aktualisierung der Nationalen Versorgungsleitlinie Diabetes mellitus Typ 2

Hohe Inzidenz- und Prävalenzwerte des Diabetes mellitus Typ 2 sowie schwerwiegende gesundheitliche Folgen verlangen verstärkte Bemühungen um die Optimierung der Patientenversorgung. In der aktuell erschienenen Teilpublikation der zweiten Auf­lage der Nationalen Versorgungsleitlinie Typ-2-Diabetes werden die ersten beiden Kapitel in überarbeiteter Fassung vorgestellt. Im Fokus stehen zum einen die medikamentöse Therapie des Glucose-Stoffwechsels, zum anderen die aktive Einbeziehung der Patienten in wichtige Therapieentscheidungen. | Von Leonie Naßwetter

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.