Beratung

Wenn gesundes Essen zum Zwang wird

Bei der Orthorexia nervosa kreisen Gedanken ständig um die Ernährungsweise

Es gibt immer wieder neue Ernährungstrends – von Low Carb, Clean Eating bis hin zu Raw Food. Der Wunsch nach einer gesunden Ernährungsweise mit dem Ziel, sich was Gutes zu tun und das Wohlbefinden zu stärken, nimmt zu. Wir sollten schließlich alle auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten – doch was passiert, wenn dieser Trend überhandnimmt und zu einer Art Besessenheit wird? Ist das dann noch gesund?

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der DAZ zugänglich.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten ein:

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber DAZ-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt für unsere Online-Inhalte: Darüber hinaus können Sie als registrierter Nutzer bereits beantwortete Fragebögen einsehen, sich einen Überblick über Ihre bereits bei uns erworbenen Zertifikate verschaffen und diese bei Bedarf erneut ausdrucken.

Jetzt registrieren

Noch kein DAZ-Abonnent?

Ihre Vorteile

  • Online-Zugriff auf alle Artikel
  • 8 Ausgaben der DAZ & AZ
  • 4 Ausgaben der PTAheute
  • DAZ T-Shirt als Willkommensgeschenk

Nur innerhalb Deutschlands.