Adexa-Info

Kammerwahlen 2021 stehen an

Bitte nutzen Sie Ihr Stimmrecht!

Bei den Wahlen für die Vertreterversammlungen (VV) in den Landesapothekerkammern (LAK) geht es auch um die Interessenvertretung der Angestellten.

Das elektronische Rezept, die weitere Digitalisierung und nicht zuletzt die Herausforderungen ersichtlich durch die Corona-Pandemie werden die Arbeit in den Apotheken in den nächsten Jahren grundlegend verändern.

Dabei ist es wichtig, bei der Ausgestaltung der zukünftigen Tätigkeiten in der Apotheke auch den Blickwinkel der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu berücksichtigen. Die Angestellten haben sich während der Pandemie als verlässliche Größe in den Vor-Ort-Apotheken erwiesen. Ohne sie wären die neuen und zusätzlichen Aufgaben nicht zu bewältigen gewesen.

Die Apothekerkammern spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Wahrnehmung der Apothekerinnen und Apotheker durch die Politik und die Öffentlichkeit. Sie stehen ferner im Austausch mit den anderen Heilbe­rufe-Kammern. Außerdem sind sie auch zuständig für die Aus-, Fort- und Weiterbildung. So kann eine positive Grundlage für ein modernes, zukunftweisendes Berufsbild gelegt werden.

Es ist daher wichtig, dass sich möglichst viele Angestellte für ihre be­ruflichen Tätigkeiten in den verschiedenen Gremien der Kammern einbringen.

Bei den demnächst in verschiedenen Bundesländern anstehenden Kammerwahlen, z. B. in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen- Anhalt, werden sich auch angestellte Approbierte für den Berufsstand engagieren, darunter ADEXA-Mitglieder (s. Kasten „Apothekerkammern: Wahltermine für 2021“). Bitte geben Sie diesen den nötigen Rückhalt durch Ihre Stimme bei den Wahlen oder übernehmen Sie selbst Verantwortung durch eine Kandidatur. Nur so ist gewährleistet, dass auch die Sicht der Angestellten in die Diskussionen mit eingebracht wird.

Jede Stimme ist wichtig, Ihre Stimme zählt! |

Elke Fischer,

Leitung Berufsgruppe ­Apotheker:innen AG Filialleitung

Elfriede Hoffmann,

AG Filialleitung

Nicole Mauch,

Stellvertretende Leitung ­Berufsgruppe Apotheker:innen

Apothekerkammern: Wahltermine für 2021

Baden-Württemberg: Wahlzeitraum: 21. Juni bis 2. Juli 2021

Rheinland-Pfalz: Wahlvorschläge bis 23. Juli, Wahlzeitraum endet am 6. September 2021

Saarland: Wahlvorschläge bis 23. August, Wahlzeitraum endet am 20. September 2021

Sachsen-Anhalt: Wahlvorschläge bis 25. August, Wahlzeitraum 15. September bis 4. Oktober 2021

Bei den Wahlen zur 17. Vertreter­versammlung der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg kandidieren u. a. die ADEXA-Mitglieder Elfriede Hoffmann und ­Nicole Mauch.

Fotos: Adexa

Elfriede Hoffmann (l.) ist Mitglied der VV der LAK BW seit 1994, Vorsitzende des Berufsbildungsausschusses der LAK BW, AG Filialleitung bei ADEXA, Regionsvorstand und Delegierte der Region Süd bei ADEXA. Nicole Mauch (r.) ist Mitglied im Berufsbildungsausschuss der LAK BW, Delegierte Region Süd bei ADEXA.

Das könnte Sie auch interessieren

Gastkommentar von ADEXA zum Deutschen Apothekertag 2019

Antragsberatung mit der Goldwaage

Online-Seminar am 31. März 2021

Informationen für die Filialleitung

Online-Seminar am 26. Mai 2021

Fragen und Antworten zur Filialleitung

Darauf sollte die Filialleitung achten

Aktuelle Corona-Regeln für Apothekenteams

Baden-Württemberg wählt neue Vertreterversammlung

Aufruf zur Kammerwahl 2016

0 Kommentare

Das Kommentieren ist aktuell nicht möglich.